Logo der Universität Wien

Figuren des Intellektuellen - Philosophieren im Lichte der Öffentlichkeit (WiSe 2016)

7. November 2016
Dr. Irmhild Saake (München): Die Radikalität des Gleichheitsversprechens.
Wieviel Symmetrie wollen wir? Wieviel Asymmetrie brauchen wir?


5. Dezember 2016
Prof. Dr. Peter Trawny (Wuppertal): "Nicht negativ genug“. Von Adorno lernen


23. Jänner 2017
Prof. Dr. Alexander Demandt (Lindheim): Wanderungen in der Weltgeschichte

Nähere Informationen finden Sie hier.

Ort der Vorträge: 

NZZ Österreich

Bräunerstasse 11, 1010 Wien 

Anmeldung: info@nzz.at 

Beginn: jeweils 18:30h

Figuren des Intellektuellen - Philosophieren im Lichte der Öffentlichkeit (SoSe 2016)

17. März 2016

Prof. Dr. Dr. Gunnar Heinsohn (Bremen/Danzig): Warum so Viele nach Europa? 

7. April 2016

Prof. Dr. Jörg Baberowski (Berlin): Räume der Gewalt    

21. April 2016 

Prof. Dr. Carlo Strenger (Tel Aviv): Zivilisierte Verachtung und die Rehabilitation der fundierten Kritik 

 

Nähere Informationen

 

Ort der Vorträge: 

NZZ Österreich

Bräunerstasse 11, 1010 Wien 

Anmeldung: info@nzz.at 

Figuren des Intellektuellen WS 2015/16

Philosophieren im Lichte der Öffentlichkeit

Die Vorträge im Wintersemester 2015

 

29. Oktober 2015, 19h
Dr. Lisa Herzog
(Frankfurt): Warum Wachstum? Adam Smiths unsichtbare Gesellschaftspolitik


5. November 2015, 18h
Prof. Dr. Michael Quante
(Münster):
"Versteinerte Verhältnisse zum Tanzen zwingen?" Reflexionen über die Philosophie in den Kontexten der Politik   

 


27. Jänner 2016, 19h
Prof. Dr. Markus Gabriel (Bonn): Interventionen - Philosophie als Ideologiekritik

 

Ort der Vorträge:

NZZ Österreich

Bräunerstasse 11, 1010 Wien 

Anmeldung erforderlich unter: info@nzz.at 

Figuren des Intellektuellen 2015

Philosophieren im Lichte der Öffentlichkeit

3. Juni 2015
Prof. Dr. Michael Hampe (Zürich):
Wissenschaftlichkeit und Autonomie. Über Ideale aufklärerischer Philosophie Mit anschließender Diskussion Moderation: Katharina Lacina, Universität Wien
Ort: Institut für Philosophie, Universitätsstr. 7, HS 3D, 3.Stock. Beginn: 17.00

 

 

 


18. Juni 2015
Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin (München):

Perspektiven akademischer und beruflicher Bildung Diskussion mit Prof. Dr. Konrad Paul Liessmann (Wien) Moderation: Katharina Lacina, Universität Wien
Ort: NZZ.at, Bräunerstr. 11, 1010 Wien. Beginn: 18:00, Anmeldung: info@nzz.at

 

 

 


25. Juni 2015
Prof. Dr. Heinz Bude (Kassel):
Bildungspanik in der Gesellschaft der Angst Diskussion mit Prof. Dr. Konrad Paul Liessmann (Wien) Moderation: Katharina Lacina, Universität Wien
Ort: NZZ.at, Bräunerstr. 11, 1010 Wien. Beginn: 18:00, Anmeldung: info@nzz.at

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelles

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Institut für Philosophie
Fakultät für Philosophie und Bildungswissenschaft
Universität Wien
Universitätsstraße 7
A-1010 WIEN
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0