Univ.-Prof. i.R. Dr. Herta Nagl

Sprechstunde: Nach Übereinkunft per e-mail, Zimmer C 0215


Nagl, H 2015, Recht, Geschichte, Religion: ein Bericht über zwei internationale Kant-Symposien in Wien 2004 und 2005. in V Waibel (Hrsg.), Umwege: Annäherungen an Immanuel Kant in Wien, in Österreich und in Osteuropa . V&R unipress, Göttingen, S. 102-111.

Nagl-Docekal, H 2015, Right, History, Religion: A Report on Two International Kant Symposia in Vienna, 2004 and 2005. in VL Waibel (Hrsg.), Detours: approaches to Immanuel Kant in Vienna, in Austria, and in Eastern Europe . V&R unipress, Göttingen, S. 102-109.

Nagl, H 2014, Innere Freiheit: Grenzen der nachmetaphysischen Moralkonzeptionen. Deutsche Zeitschrift für Philosophie, Nr. Sonderband, Bd. 36, Walter de Gruyter, Berlin [u.a.] .

Nagl, H 2014, Learning to Listen or Why Morality Calls for Liberal Politics. in G Floistad (Hrsg.), Ethics or Moral Philosophy . Contemporary Philosophy. A New Survey, Bd. Vol. 11, Springer, Dordrecht [u.a.], S. 109-130.

Nagl, H 2014, 'Some Aspects of the Current Debate on Religion in the Context of Western Modernity: John Rawls and Jürgen Habermas' Beitrag in Songshan Forum On Chinese and World Civilizations 2014, Dengfeng, China, 23/08/14 - 24/08/14, S. 148-163.

Nagl, H 2014, Wo steht die feministische Theorie heute?: Philosophische Perspektiven. in B Rendtorff, B Riegraf & C Mahs (Hrsg.), 40 Jahre Feministische Debatten: Resümee und Ausblick. Beltz Juventa, Weinheim [u.a.], S. 134-149 .

Nagl, H 2013, Ein säkularer Trost?: Sterblichkeit als Thema des nachmetaphysischen Denkens. in M Hofer, C Meiller, H Schelkshorn & K Appel (Hrsg.), Der Endzweck der Schöpfung: Zu den Schlussparagraphen (§§ 84-91) in Kants Kritik der Urteilskraft ; Festschrift für Rudolf Langthaler zu seinem 60. Geburtstag. Verlag Karl Alber, S. 254-281.

Nagl, H & Weisser-Lohmann, E 2013, Einleitung. in A Gethmann-Siefert, H Nagl-Docekal, E Rózsa & E Weisser-Lohmann (Hrsg.), Hegels Ästhetik als Theorie der Moderne. Akademie-Verlag Berlin, Berlin, S. 7-13.

Gethmann-Siefert, A, Nagl, H, Rózsa, E & Weisser-Lohmann, E (Hrsg.) 2013, Hegels Ästhetik als Theorie der Moderne. Akademie-Verlag Berlin, Berlin.

Nagl, H 2013, Justice, Morality, Love: Re-reading Rousseau from the Perspective of Feminist Philosophy. in A Javorská, M Chabada & S Gáliková (Hrsg.), L´udská prirodzenost´: rozum, vȏl´a, cit (k 300. Výročiu narodenia J.-J. Rousseaua). Nitra, Slovakia, S. 8-20.

Nagl, H 2013, Liebe in "unserer Zeit": Unabgegoltene Elemente der Hegelschen Ästhetik. in A Gethmann-Siefert, H Nagl, E Rózsa & E Weisser-Lohmann (Hrsg.), Hegels Ästhetik als Theorie der Moderne. Akademie Verlag, Berlin, S. 197-220.

Nagl, H 2012, Feministische Philosohie im post-feministischen Kontext. in H Landweer, C Newmark, C Kley & S Miller (Hrsg.), Philosophie und die Potenziale der Gender Studies: Peripherie und Zentrum im Feld der Theorie. Edition Moderne Postmoderne, Transcript Verlag, Bielefeld, S. 231-254.


Nagl, H 2012, Issues of Gender in Catholicism: How the Current Debate Could Benefit from a Philosophical Approach. in C Taylor, J Casanova & GF McLean (Hrsg.), Church and People: Disjunctions in a Secular Age. Council for Research in Values and Philosophy, Washington, DC, S. 155-186.



Nagl, H 2012, Zukunft in der Gegenwart. Geschichtsphilosophie bei Danto, Arendt und Kant. in A Weiberg & P Schmidt (Hrsg.), Einheit und Vielfalt der Gegenwartsphilosophie. Peter Lang AG, Wien, S. 133-152.

Nagl, H 2011, Liebe, die Gerechtigkeit fordert. Eine universalistische Konzeption. in MM Jansen & I Nordmann (Hrsg.), Gerechtigkeit, von Philosophinnen. Polis 53, Frankfurt/Main, S. 31-47.

Nagl, H 2010, Buchrezension zu "Einführung in die Ästhetik" von Evelin Klein. in E Klein (Hrsg.), Wege der Theorie - Hodos Theorias. Lang, Frankfurt am Main, S. 10-11.

Nagl, H 2010, Feministische Ethik oder eine Theorie weiblicher Moral? in MIP Aguado & B Schmitz (Hrsg.), Klassikerinnen des modernen Feminismus. ein-FACH-vlg, Aachen, S. 149-183.



Nagl, H 2010, 'Many Forms of Nonpublic Reason'? Religious Diversity in Liberal Democracies. in In Sprachspiele verstrickt, oder, Wie man der Fliege den Ausweg zeigt: Verflechtungen von Wissen und Können: Festschrift für Hans Julius Schneider. 1 Aufl., Walter de Gruyter, Berlin/New York, S. 363-377.

Nagl, H 2010, Über Selbstgesetzgebung und das Glück. Autonomie bei Kant. in E List & H Stelzer (Hrsg.), Grenzen der Autonomie. Velbrück Wissenschaft, Weilerswist, S. 33-53.

Nagl, H 2010, Was ist Feministische Philosophie. in MIP Aguado & B Schmitz (Hrsg.), Klassikerinnen des modernen Feminismus. ein-FACH-vlg, Aachen, S. 117-148.

Nagl, H 2010, Was wird die Zukunft bringen? Geschichts- und religionsphilosophische Perspektiven. in U Bechmann & C Friedl (Hrsg.), Zeit. Beiträge von Vortragenden der Montagsakademie 2009/2010. Universitätsverlag, Graz, S. 129-150.

Nagl, H 2010, Zur Aktualität dieses Buches. in MIP Aguado & B Schmitz (Hrsg.), Klassikerinnen des modernen Feminismus. ein-FACH-vlg, Aachen, S. 112-117.

Nagl, H 2009, Angewandte Forschung - an wen ist sie gerichtet? in Wissenschaftsbericht der Stadt Wien 2008. Magistrat der Stadt Wien, Wien, S. 30-31.



Nagl, H 2009, 'Many Forms of Nonpublic Reason'? Religious Diversity in Liberal Democracies. in Comparative and Intercultural Philosophy: Proceedings of the IIP Conference Seoul 2008. 1 Aufl., LIT Verlag, Berlin-Münster, S. 79-92.


Nagl, H 2008, Eine 'entgleisende Modernisierung'. Aufklärung und Religion bei Habermas und Hegel. in H Nagl-Docekal, W Kaltenbacher & L Nagl (Hrsg.), Viele Religionen - eine Vernunft? Ein Disput zu Hegel. Böhlau Verlag, Wien, S. 154-175.

Nagl, H 2008, Feminismus. in S Gosepath, W Hinsch & B Rössler (Hrsg.), Handbuch der Politischen Philosophie und Sozialphilosophie. Walter de Gruyter, Berlin, S. 315-321.


Nagl, H 2008, Feministische Philosophie: Wie Philosophie zur Etablierung geschlechtergerechter Bedingungen beitragen kann. in R Becker & B Kortendiek (Hrsg.), Handbuch Frauen- und Geschlechterforschung. Theorien, Methoden, Empirie. Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, S. 295-304.


Nagl, H 2008, Jenseits der Säkularisierung - Einleitung. in H Nagl & F Wolfram (Hrsg.), Jenseits der Säkularisierung. Parerga, Berlin, S. 11-32.


Nagl, H 2008, Philosophische Reflexionen über Liebe und die Gefahr ihrer Unterbestimmung im zeitgenössischen Diskurs. in H Nagl & F Wolfram (Hrsg.), Jenseits der Säkularisierung. Parerga, Berlin, S. 111-141.

Nagl, L, Nagl, H & Kaltenbacher, W (Hrsg.) 2008, Viele Religionen - eine Vernunft?: Ein Disput zu Hegel. Böhlau Verlag.

Nagl, L & Nagl, H 2008, Viele Religionen - eine Vernunft? - Einleitung. in H Nagl-Docekal, W Kaltenbacher & L Nagl (Hrsg.), Viele Religionen - eine Vernunft? Ein Disput zu Hegel. Böhlau Verlag, Wien, S. 9-32.


Nagl, H 2007, Eine rettende Übersetzung? Jürgen Habermas interpretiert Kants Religionsphilosophie. in R Langthaler & H Nagl (Hrsg.), Glauben und Wissen. Ein Symposium mit Jürgen Habermas. Oldenbourg Wissenschaftsverlag GmbH, Wien, S. 93-119.


Nagl, H 2007, Preface to the Czech edition. in Feministische Philosophie. Ergebnisse, Probleme, Perspektiven. SLON, Prag, S. 7-13.

Nagl, H 2007, Vorwort. in R Langthaler & H Nagl (Hrsg.), Glauben und Wissen. Ein Symposium mit Jürgen Habermas. Oldenbourg Wissenschaftsverlag GmbH, Wien, S. 7-8.

Nagl, H 2006, Beitrag zur Podiumsdiskussion "Der Gott des Christentums und der Gott der Religionen?". in T Wabel (Hrsg.), Gott in der Kultur. Moderne Transzendenzerfahrungen und die Theologie. Wichern Verlag GmbH, S. 111-124.

Nagl, H 2006, Feminista filozófia: eredmények, problémák, perspektívák. Übersetzung von Hudit Hell, Áron Kiadó, Budapest.

Nagl, H 2006, Feminizumu-no-tame-no-tetsugaku. Übersetzung von Eiichi Hirano , Aoki Shoten , Tokio.

Nagl, H 2006, Konac moderne? Filozofijsko-povijesna razmisljanja. in K Dethloff, L Nagl & F Wolfram (Hrsg.), Religija, Moderna, Postmoderna: Filozofsko-teoloska razmatranja. Hegelovo društvo, Zadar, S. 105-122.

Nagl, H 2006, Preface to the Japanese edition. in Feminizumu-no-tame-no-tetsugaku. Aoki Shoten , Tokio, S. 3-5.

Nagl, H 2006, Religion in der Philosophie der Gegenwart. in DA Binder & K Lüdicke (Hrsg.), Kirche in einer säkularisierten Gesellschaft. StudienVerlag, Innsbruck, S. 257-273.

Nagl, H 2006, Religion unter säkularisierten Bedingungen? Habermas und Kant über Glaube und Moral in der Moderne. in T Wabel (Hrsg.), Gott in der Kultur. Moderne Transzendenzerfahrungen und die Theologie. Wichern Verlag GmbH, S. 87-110.

Nagl, H 2006, "Zunkunft" als Schlüsselkategorie der Geschichtsphilosophie. in F Stadler & M Stöltzner (Hrsg.), Time and history. Proceedings of the 28. International Ludwig Wittgenstein Symposium, Kirchberg am Wechsel, Austria 2005. Ontos Verlag, S. 509-524.






Nagl, H 2005, Liebe als Widerstand: eine philosophische Konzeption. in I Bauer (Hrsg.), Liebe und Widerstand : Ambivalenzen historischer Geschlechterbeziehungen. L' Homme-Schriften , Bd. 10, Böhlau Verlag, Wien [u.a.], S. 69-78.

Nagl, H 2005, Why Kant's Reflections on History Still Have Relevance. in P Koslowski (Hrsg.), The Discovery of Historicity in German Idealism and Historism. Springer, Berlin [u.a.], S. 172-186.

Nagl, H 2004, Entgrenzungsmuster in der Geschichtsphilosophie. in J Bromand (Hrsg.), Grenzen und Grenzüberschreitungen : XIX Deutscher Kongress für Philosophie, Bonn, 23.-27. September 2002 ; Vorträge und Kolloquien . Akad.-Verl., Berlin, S. 589-591.

Nagl, H 2004, Feminist Philosophy. Westview, Boulder, Co.

Nagl, H 2004, Feministische Philosophie - aktuelle Perspektiven. in B Doetsch (Hrsg.), Philosophinnen im dritten Jahrtausend : ein Einblick in aktuelle Forschungsfelder. USP Publishing Kleine Verlag, Bielefeld, S. 53-68.

Nagl, H 2004, Geschlechterasymmetrien aus der Perspektive der zeitgenössischen Rechtsphilosophie. in Unknown host publication title. Unknown publisher, S. 7-27.

Nagl, H & Hogrebe, W (Hrsg.) 2004, Grenzen und Grenzüberschreitungen. XIX. Deutscher Kongress für Philosophie. in Unknown host publication title. Akademie Verlag.

Dethloff, K, Nagl, H, Langthaler, R & Wolfram, F (Hrsg.) 2004, Orte der Religion im philosophischen Diskurs der Gegenwart. Unknown publisher.


Nagl, H 2004, Vorwort: Recht - Geschichte - Religion. in Unknown host publication title. Unknown publisher, S. 7-9.

Nagl, H & Nagl, L 2003, Augustinuslektüren im Kontext der Gegenwartsphilosophie. in M Düwell (Hrsg.), Geschichte, Politik, Philosophie: Festschrift für Willem van Reijen zum 65. Geburtstag. Fink, Paderborn, S. 24-38.


Nagl, H 2003, Die Demokratisierung der Ausnahme bei Hannah Arendt. in C Dierksmeier (Hrsg.), Die Ausnahme denken: Festschrift zum 60. Geburtstag von Klaus-Michael Kodalle . Bd. 1, Königshausen & Neumann, Würzburg, S. 143-151.

Nagl, H & Pauer-Studer, H 2003, Einleitung: Freiheit, Gleichheit und Autonomie als Schlüsselbegriffe zeitgenössischer Gerechtigkeitstheorien. in H Pauer-Studer (Hrsg.), Freiheit, Gleichheit und Autonomie. Oldenbourg Verlag, Wien, S. 7-20.

Nagl, H 2003, Es aun posible hoy en dia la filodofia de la historia? in G Leyva (Hrsg.), Politica, identitad y narración. Unknown publisher, S. 517-543.

Pauer-Studer, H & Nagl, H (Hrsg.) 2003, Freiheit, Gleichheit und Autonomie. Oldenbourg Wissenschaftsverlag GmbH.

Nagl, H & Rohbeck, J (Hrsg.) 2003, Geschichtsphilosophie und Kulturkritik: historische und systematische Studien. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt.

Nagl, H 2003, Geschichtsphilosophie und Kulturkritik. Eine Einführung. in J Rohbeck (Hrsg.), Geschichtsphilosophie und Kulturkritik: historische und systematische Studien. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt, S. 7-20.

Nagl, H 2003, Hoffen auf künftige Freiheit. Führt Hannah Arendts Konzeption des Politischen die Geschichtsphilosophie Kants weiter? in J Rohbeck (Hrsg.), Geschichtsphilosophie und Kulturkritik: historische und systematische Studien. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt, S. 231-263.

Nagl, H 2003, Ist Geschichtsphilosophie heute noch möglich? in M Znoj (Hrsg.), Hegelovskou stopou: k poctě profesora Milana Sobotky . Studia philosophica, Bd. 14, Acta Universitatis Carolinae philosophica et historica, Nr. 4, Bd. 1999, Univerzita Karlova - Karolinum, Prag, S. 219-228.


Nagl, H 2002, Anthropologie (Kulturanthropologie). in R Kroll (Hrsg.), Metzler Lexikon Gender Studies, Geschlechterforschung: Ansätze - Personen - Grundbegriffe. Metzler, Stuttgart [u.a.] , S. 15-17.

Nagl, H 2002, Ästhetik, weibliche (feministische). in R Kroll (Hrsg.), Metzler Lexikon Gender Studies, Geschlechterforschung: Ansätze - Personen - Grundbegriffe. Metzler, Stuttgart [u.a.], S. 24-25.

Nagl, H 2002, Doing Philosophy as a Feminist. Ergebnisse und Perspektiven der internationalen Debatte. in B Christensen (Hrsg.), Wissen, Macht, Geschlecht: Philosophie und die Zukunft der "condition féminine" ; [IX. Symposium der Internationalen Assoziation von Philosophinnen, IAPh] = Knowledge, power, gender . Chronos-Verl, Zürich, S. 175-183.

Nagl, H 2002, Dualismus, philosophisch. in E Gössmann (Hrsg.), Wörterbuch der feministischen Theologie. 2., vollst. neu überarb. und grundlegend erw. Aufl., Gütersloher Verlags-Haus , Gütersloh, S. 98-99.


Nagl, H 2002, Feministische Philosophie - Frauenforschung - Gender Studies. Ein Interview (Herta Nagl-Docekal im Gespräch mit Yvanka B. Raynova). in YB Raynova (Hrsg.), Rethinking modernity: philosophy, values, gender. IAF - Inst. für Axiolog. Forschungen, Vienna, S. 111-121.

Nagl, H 2002, Fraser, Nancy. in R Kroll (Hrsg.), Metzler Lexikon Gender Studies, Geschlechterforschung: Ansätze - Personen - Grundbegriffe. Metzler, Stuttgart [u.a.], S. 115-116.

Nagl, H 2002, Ist die Moderne zu Ende? Geschichtsphilosophische Überlegungen. in K Dethloff (Hrsg.), Religion, Moderne, Postmoderne: philosophisch-theologische Erkundungen. Schriften der Österreichischen Gesellschaft für Religionsphilosophie, Bd. 3, Parerga, Berlin, S. 203-218.

Nagl, H & Kroll, R (Hrsg.) 2002, Metzler Lexikon Gender Studies/ Geschlechterforchung. J.B. Metzler'sche Verlagsbuchhandlung und C.E. Poeschel Verlag GmbH Stuttgart-Weimar.

Nagl, H 2002, Philosophie. in R Kroll (Hrsg.), Metzler Lexikon Gender Studies, Geschlechterforschung: Ansätze - Personen - Grundbegriffe. Metzler, Stuttgart [u.a.] , S. 306-308.


Nagl, H 2000, Egalität und Differenz in der philosophischen Perspektive. in C Schnabl (Hrsg.), Was verändert feministische Theologie?: interdisziplinäres Symposion zur Frauenforschung, 2.-3. Dezember 1999 in Graz. Theologische Frauenforschung in Europa, Bd. 2, LIT, Münster [etc.], S. 37-46.

Nagl, H 2000, Feministische Ästhetik: Versuch einer Zwischenbilanz. in J Huber (Hrsg.), Darstellung : Korrespondenz. Interventionen, Bd. 9, Springer, Zürich, S. 75-98.

Nagl, H 2000, Feministische Philosophie: Ergebnisse, Probleme, Perspektiven. S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main.

Nagl, H 2000, Gleichheit und Differnz: Neue Debatten in der feministischen Rechtsphilosohie und politischen Theorie. in S Berka (Hrsg.), Feministkata filosofija: perspektivi i debati. Nauka, Sofia, S. 140-148.

Nagl, H & Klinger, C 2000, Introduction: Feminist Philosophy in German. in H Nagl-Docekal (Hrsg.), Continental Philosophy in Feminist Perspective: re-reading the canon in German . Pennsylvania State University Press, University Park, Pa., S. 1-30.


Nagl, H 2000, Philosophy of History as a Theoty of Gender Difference: The Case of Rousseau. in H Nagl-Docekal (Hrsg.), Continental Philosophy in Feminist Perspective: re-reading the canon in German . Pennsylvania State University Press, University Park, Pa, S. 77-100.


Nagl, H 1999, Anerkennung von Differenz: die heutige Debatte zur feministischen politischen Theorie. in Kultur, Geschlecht, Körper. AGENDA, Münster, S. 20-39.


Nagl, H 1999, Feministische Politische Theorie: Ergebnisse und aktuelle Probleme. in B Christensen (Hrsg.), Demokratie und Geschlecht: interdisziplinäres Symposium zum 150-jährigen Jubiläum des schweizerischen Bundesstaates . Chronos Verlag, Zürich , S. 15-31.


Nagl, H 1999, Metzler Philosophie Lexikon. 2. Aufl.: Begriffe und Definitionen. 2 Aufl., J.B. Metzler'sche Verlagsbuchhandlung und C.E. Poeschel Verlag GmbH Stuttgart-Weimar.

Nagl, H 1999, Philosophie, feministische. in P Prechtl & F-P Burkard (Hrsg.), Metzler Philosophie Lexikon: Begriffe und Definitionen. 2., erw. u. aktualis. Aufl., Metzler, Stuttgart [u.a.], S. 441-442.


Nagl, H 1999, Unabgegoltene Motive der Geschichtsphilosophie Kants. in J Mittelstraß (Hrsg.), Die Zukunft des Wissens. Workshop-Beiträge: XVIII. Deutscher Kongreß für Philosophie, Konstanz 1999. Allgemeine Gesellschaft für Philosophie in Deutschland e.V. in Verb. mit d. Univ. Konstanz. UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz, S. 1157-1164.

Nagl, H 1998, Anerkennung von Differenz. Fragen der Gerechtigkeit in der heutigen feministischen Theorie. in B Keintzel (Hrsg.), Bewegliche Ziele: Positionen zur Philosophie der Gefühle. Turia & Kant, Wien, S. 195-205.

Nagl, H 1998, Ein Postscriptum zum Begriff 'Gerechtigkeitsethik'. in D Horster (Hrsg.), Weibliche Moral - ein Mythos. Suhrkamp-Taschenbuch Wissenschaft , Bd. 1376, Suhrkamp, Frankfurt, S. 142-153.

Nagl, H 1998, Eine Wiederkehr des Nebenwiderspruchs? (KOmmentar zu Amartya Sen). in J Nida-Rümelin & W Thierse (Hrsg.), Philosophie und Politik : Soziale Gerechtigkeit und ökonomische Effizienz. Bd. 2, Kultur in der Diskussion, Bd. 4, Klartext Verlag, Essen, S. 85-123.

Nagl, H 1998, Feministische Ethik oder eine Theorie weiblicher Moral? in D Horster (Hrsg.), Weibliche Moral - ein Mythos? . Suhrkamp-Taschenbuch Wissenschaft, Bd. 1376 , Suhrkamp, Frankfurt am Main, S. 42-72.


Nagl, H 1998, Modern moral and political philosophy. in AM Jaggar (Hrsg.), A Companion to Feminist Philosohy. Blackwell, Malden, Mass. [u.a.], S. 58-74.

Nagl, H 1998, Nach der Gleichstellung. Fragen der Gerechtigkeit in der heutigen feministischen Theorie. in M Heinz (Hrsg.), Geschlechtertheorie - Geschlechterforschung: ein interdisziplinäres Kolloqium . Wissenschaftliche Reihe, Bd. 103, Kleine, Bielefeld, S. 105-116.



Nagl, H 1997, Feminist Ethics: How It Could Benefit from Kant's Moral Philosophy. in RM Schott (Hrsg.), Feminist Interpretations of Immanuel Kant: , , Univ. Park, Pa.. Pennsylvania State University Press, Univ. Park, Pa., S. 101-124.

Nagl, H 1997, Feministische Politische Theorie: Ergebnisse und aktuelle Probleme. in P Koller (Hrsg.), Aktuelle Fragen politischer Philosophie: Gerechtigkeit in Gesellschaft und Weltordnung : Akten des 19. Internationalen Wittgenstein-Symposiums, 11. bis 18. August 1996, Kirchberg am Wechsel (Österreich) . Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. 25, Verlag Hölder-Pichler-Tempsky GmbH & Co, Wien, S. 236-252.



Nagl, H 1997, Towards a New Theory of the Historical Sciences: The Relevance of Truth and Method. in LE Hahn (Hrsg.), The Philosophy of Hans-Georg Gadamer. 1. Aufl., Open Court , Chicago, S. 193-204.



Nagl, H 1996, Die Philosophie der Familie bei Rousseau, Kant und Hegel - Ein Schlüssel zum Verständnis heutiger Lebensformen. in H Havelková (Hrsg.), Gibt es ein mitteleuropäisches Ehe- und Familienmodell?: Dokumentation des internationalen Symposiums, Prag 24. - 25. November 1994. Trafo-Verl. Weist, Berlin, S. 9-18.

Nagl, H 1996, Feministische Vernunftkritik. in K-O Apel (Hrsg.), Die eine Vernunft und die vielen Rationalitäten. Suhrkamp Taschenbuch Wissenschaft , Bd. 1207, Suhrkamp, Frankfurt am Main , S. 166-205.

Nagl, H 1996, Gender Parody as a Form of Resistance? in A Heller (Hrsg.), Biopolitics: the politics of the body, race and nature. Public policy and social welfare, Bd. 19, Avebury, Aldershot, S. 143-156.


Nagl, H 1996, Gleichbehandlung und Anerkennung von Differenz: Kontroversielle Themen feministischer politischer Philosophie. in H Nagl-Docekal (Hrsg.), Politische Theorie : Differenz und Lebensqualität. Suhrkamp, Frankfurt am Main, S. 9-53.

Nagl, H 1996, Ist Geschichtsphilosophie heute noch möglich? in H Nagl-Docekal (Hrsg.), Der Sinn des Historischen. Fischertaschenbücher, Bd. 12776 : Philosophie der Gegenwart , Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt am Main, S. 9-63.

Nagl, H 1996, Moralphilosophie und politische Theorie unter feministischer Perspektive. in H Vetter (Hrsg.), Philosophia practica universalis: Festgabe für Johann Mader zum 70. Geburtstag. Lang, Frankfurt am Main, Wien [u.a.] , S. 215-228.


Nagl, H 1995, Die Kunst der Grenzziehung und die Familie. Eine feministische Kritik der Gerechtigkeitskonzeption von Michael Walzer. in C Demmerling & T Rentsch (Hrsg.), Die Gegenwart der Gerechtigkeit: Diskurse zwischen Recht, praktischer Philosophie und Politik. Akad.-Verl., Berlin, S. 176-261.






Nagl, H 1995, Feministische Philosophie. in P Prechtl & F-P Burkard (Hrsg.), Metzler-Philosophie-Lexikon : Begriffe und Definitionen. Metzler, Stuttgart.

Nagl, H 1995, Filozofie rodiny u Rousseaua, Kanta a Hegela - Klíc k pochopení dnesních zivotních forem (Die Philosophie der Familie bei Rousseau, Kant und Hegel - Ein Schlüssel zum Verständnis heutiger Lebensformen). in H Havelková (Hrsg.), Existuje stredoevropský model manzelstvi a rodiny?: sborník z mezinárodního sympozia Praha 24. - 25. listopadu 1994 . Divadelni Ustav, Praha, S. 9-18.


Nagl, H 1995, Metzler Philosophie-Lexikon: Begriffe und Definitionen. J.B. Metzler'sche Verlagsbuchhandlung und C.E. Poeschel Verlag GmbH Stuttgart-Weimar.


Nagl, H 1994, Feminism and the Post-Modern. in B Jeff (Hrsg.), Zeichen, Sprache, Bewußtsein. Österreichisch-ungarische Dokumente zur Semiotik und Philosophie, Bd. 2, ÖGS, Österr. Ges. für Semiotik, Wien, Budapest, S. 225-246.


Nagl, H 1994, Geschlechterparodie als Widerstandsform? in S Haase (Hrsg.), Musen und Mythen. Bd. 3, Unknown publisher, Berlin, S. 159-169.

Nagl, H 1994, Gibt es eine moralische Differenz der Geschlechter? Zum Problem einer feministischen Ethik. in S Doyé (Hrsg.), Perspektiven feministischer Philosophie : Kolloquien zur Frauenförderung: Frauen und Philosophie. Bd. 2, Unknown publisher, Wuppertal, S. 125-152.



Nagl, H 1993, Das Institut für Philosophie der Universität Wien: Der Status quo und seine Genese. in KR Fischer (Hrsg.), Der geistige Anschluß: Philosophie und Politik an der Universität Wien 1930 - 1950. WUV-Univ.-Verl, Wien, S. 206-220.


Nagl, H 1993, 'Editorial' Deutsche Zeitschrift für Philosophie, Bd 41, Nr. 2, S. 187-188.

Nagl, H 1993, Für eine geschlechtergeschichtliche Perspektivierung der Historiographiegeschichte. in W Küttler (Hrsg.), Geschichtsdiskurs: Grundlagen und Methoden der Historiographiegeschichte. Bd. 1, Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt am Main , S. 233-256.


Nagl, H 1993, Jenseits der Geschlechtermoral: Eine Einführung. in H Nagl-Docekal & H Pauer-Studer (Hrsg.), Jenseits der Geschlechtermoral : Beiträge zur feministischen Ethik . Fischer Taschenbuch Verlag, München, S. 7-32.



Nagl, H 1993, Kritische und feministische Theorie. Ein Bericht. in T Schneider & H Schüngel-Straumann (Hrsg.), Theologie zwischen Zeiten und Kontinenten: für Elisabeth Gössmann. Herder, Freiburg im Br., Wien [u.a.] , S. 224-238.



Nagl, H 1993, Towards a Feminist Transformation of Philosophy. in H Kunneman & H de Vries (Hrsg.), Enlightenments: encounters between critical theory and contemporary French thought. Kok Pharos, Kampen, S. 305-318.

Nagl, H 1993, 'Utopie des Besonderen' Art Fan, Nr. 9, S. 3-5.




Nagl, H 1992, Evangelisches Kirchenlexikon, Bd.3, L - R. Bd. 3, Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG.


Nagl, H 1992, Feminist Ethics: The Controversy Between Contextualism and Universalism Revisited. in M Pellikaan-Engel (Hrsg.), Against Patriarchal Thinking: proceedings of the VI. Symposium of the International Association of Women Philosophers (IAPh) 1992 ; [a future without discrimination?] . VU University Press, Amsterdam, S. 163-172.

Nagl, H 1992, Kann die postmoderne Fortschrittskritik zur Erneuerung der Sozialdemokratie beitragen? in P Muhr (Hrsg.), Philosophie, Psychoanalyse, Emigration: Festschrift für Kurt Rudolf Fischer zum 70. Geburtstag. WUV-Univ.-Verl, Wien, S. 237-250.

Nagl, H 1992, Philosophie 5.: Feministische Philosophie. in E Fahlbusch (Hrsg.), Evangelisches Kirchenlexikon: internationale theologische Enzyklopädie : L - R. 3. (Neufassung) Aufl., Bd. 3, Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG, Göttingen.

Nagl, H & Wimmer, FM (Hrsg.) 1992, Postkoloniales Philosophieren: Afrika. Oldenbourg Wissenschaftsverlag GmbH.

Nagl, H 1992, Postkoloniales Philosophieren: Afrika. Eine Einleitung. in H Nagl-Docekal & FM Wimmer (Hrsg.), Postkoloniales Philosophieren: Afrika. Wiener Reihe, Bd. 6, Oldenbourg, Wien [u.a.], S. 7-14.



Nagl, H 1991, Artikel "Dualismus". in E Gössmann (Hrsg.), Wörterbuch der Feministischen Theologie. Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh, S. 64-67.


Nagl, H 1991, Kritische en feministische theorie. in W van Reijen (Hrsg.), Kennis en Werkelijkheid benaderingen. Coutinho, Muiderberg , S. 219-231.





Nagl, H (Hrsg.) 1990, Feministische Philosophie. Wiener Reihe, Bd. 4, Oldenbourg Wissenschaftsverlag GmbH, Wien.


Nagl, H 1990, Ist der Fortschrittsbegriff der Aufklärung durch die Kritik der Gegenwart obsolet geworden? in HH Holz (Hrsg.), Die französische Revolution: Philosophie und Wissenschaft. Annalen der Internationalen Gesellschaft für Dialektische Philosophie - Societas Hegeliana, Bd. 1, Guerini, Milano, S. 41-45.

Nagl, H 1990, Ist die Geschichtsphilosophie obsolet geworden? in RV Wohlgenannt & R Born (Hrsg.), Reflexion und Wirklichkeit: Akten des Ersten Österreichischen Kongresses für Philosophie. Conceptus-Studien, Bd. 6, VWGÖ, Wien, S. 45-56.

Nagl, H 1990, Paradoxien der Evolutionären Erkenntnistheorie. in A Fenk (Hrsg.), Evolution und Selbstbezug des Erkennens. Böhlau Verlag, Wien [u.a.] , S. 69-82.

Nemeth, E, Hrachovec, H, Klein, H-D & Nagl, H 1990, Reflexion und Wirklichkeit: Akten des Ersten Österreichischen Kongresses für Philosophie. in R Wohlgenannt (Hrsg.), Reflexion und Wirklichkeit : Akten des Ersten Österreichischen Kongresses für Philosophie . VWGÖ, Wien.

Nagl, H 1990, Rückkehr des Subjekts? in A Vukovoch, U Bartosch, G Pollak & H-J Reinecke (Hrsg.), Natur-Selbst-Bildung: Festschrift für Joachim Christian Horn. Unknown publisher, Regensburg, S. 112-119.

Nagl, H 1990, Struktur, Sprache und Ideologie im "Kärntner Grenzland-Jahrbuch 1989". in G Fischer & P Gstettner (Hrsg.), "Am Kärntner Wesen könnte diese Republik genesen": an den rechten Rand Europas: Jörg Haiders "Erneuerungspolitik". Drava Verlag, Klagenfurt, S. 108-127.

Nagl, H 1990, Was ist Feministische Philosophie? in H Nagl-Docekal (Hrsg.), Feministische Philosophie. Wiener Reihe, Bd. 4, Oldenbourg, Wien [u.a.] , S. 7-39.


Nagl, H 1989, Feministische Philosophie: Versuch einer Begriffsbestimmung? in A Deuber-Mankowsky (Hrsg.), 1789 - 1989 - die Revolution hat nicht stattgefunden. Dokumentation des ... Symposions der Internationalen Assoziation von Philosophinnen , Bd. 5, Edition Diskord, Tübingen, S. 13-18.


Nagl, H 1989, Wittgensteinrezeption im Neokonstrukturalismus: Jean-Francois Lyotard. in H Nagl-Docekal (Hrsg.), Ludwig Wittgenstein und die Philosophie des 20. Jahrhunderts. Miscellanea Bulgarica, Bd. 6, Verein Freunde des Hauses Wittgenstein, Wien, S. 97-100.



Nagl, H 1988, Das heimliche Subjekt Lyotards. in M Frank (Hrsg.), Die Frage nach dem Subjekt. 1. Aufl., Suhrkamp, Frankfurt am Main, S. 230-246.

Nagl, H 1988, Evolutionäre Erkenntnistheorie? in M Horvat (Hrsg.), Das Phänomen Evolution. Literas, Wien, S. 141-153.

Nagl, H 1988, Geschichtsphilosophie. in E Fahlbusch (Hrsg.), Evangelisches Kirchenlexikon: internationale theologische Enzyklopädie. 3. Aufl., Bd. 2 : G - K, Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG, Göttingen, S. 115-117.

Equality and the Uniqueness of the Individual. Towards Just Gender Relations

Nagl, H. (Invited speaker)
3 Dez 2014

Aktivität: AndereVortrag


Liebe in unserer Zeit. Marginalisierte Elemente der Hegelschen Ästhetik

Nagl, H. (Keynote speaker)
20 Nov 2014

Aktivität: AndereVortrag


In Memory of Rudolf Haller (1929-2014)

Nagl, H. (Invited speaker)
27 Sep 2014

Aktivität: AndereVortrag




Geschlechtergerechtigkeit

Nagl, H. (VortragendeR)
23 Mär 2014

Aktivität: AndereVortrag



Säkularistische Engführungen in der Moraldebatte der Gegenwart

Nagl, H. (VortragendeR)
20 Feb 2014

Aktivität: AndereVortrag



Virtue and Bliss. Rousseau´s Reflections on an Un-Alienated Mode of Life

Nagl, H. (VortragendeR)
8 Aug 2013

Aktivität: AndereVortrag


Conceptions that seek to promote just gender relations

Nagl, H. (VortragendeR)
5 Aug 2013

Aktivität: AndereVortrag


Feministische Philosophie im postfeministischen Kontext

Nagl, H. (VortragendeR)
3 Nov 2012

Aktivität: AndereVortrag



Séance de travail

Nagl, H. (VortragendeR)
14 Sep 2012

Aktivität: AndereVortrag


Feministische Philosohie unter postfeministischen Bedingungen

Nagl, H. (VortragendeR)
24 Mai 2012

Aktivität: AndereVortrag


Soziale Freiheit - eine dritte Option, jenseits von Recht und Moral?

Nagl, H. (VortragendeR)
21 Mär 2012

Aktivität: AndereVortrag


The Critique of Reason - The Reason of Critique. Feministische Philosophie heute

Nagl, H. (Invited speaker)
13 Sep 2011

Aktivität: AndereVortrag


"Invited Discussant" an der Internationalen Konferenz "The Church and the World"

Nagl, H. (Invited speaker)
12 Jun 2011

Aktivität: AndereVortrag


Denken der Gegenwart. Ein gechichtsphlosophisches Projekt.

Nagl, H. (VortragendeR)
27 Jan 2011

Aktivität: AndereVortrag


Feminist Philosophy in German

Nagl, H. (VortragendeR)
27 Mai 2010

Aktivität: AndereVortrag


Institut für Philosophie

Universitätsstraße 7 (NIG)
1010 Wien

herta.nagl@univie.ac.at