Univ.-Prof. Mag. Dr. Herlinde Pauer-Studer
Sommersemester 2018
430008 SE Seminar für Dissertant/innen - zur Praktischen Philosophie




Pauer-Studer, H, Hanisch, C, Ripstein, A, Guyer, P, Pinheiro-Walla, A & Baiasu, S 2016, Freedom and Coercion: Kant’s Legal and Political Philosophy. in Freedom and Coercion: Kant’s Legal and Political Philosophy. Freedom and Coercion, Wien, Österreich, 28/11/13.


Pauer-Studer, H & Velleman, JD 2015, Konrad Morgen: The Conscience of a Nazi Judge. Palgrave Macmillan, Houndmills, Basingstoke, Hampshire ; New York, NY. DOI: 10.2139/ssrn.2214987


Pauer-Studer, H 2015, Moral Sentimentalism and the Normativity of Empathy. in N Roughley & T Schramme (Hrsg.), On Moral Sentimentalism. Cambridge Scholars Publishing, Newcastle, S. 73-87.

Pauer-Studer, H 2015, Tugendethik. in J Nida-Rümelin, I Spiegel & M Thiedemann (Hrsg.), Handbuch Philosophie und Ethik: Disziplinen und Themen. Bd. 2, UTB, Paderborn, S. 79-84.



Pauer-Studer, H 2014, Jenseits von Chaos und Interessenskonflikten: Aspekte der Rechtsentwicklung im NS-System der 1930er-Jahre. in W Konitzer (Hrsg.), Moralisierung des Rechts: Kontinuitäten und Diskontinuitäten nationalsozialistischer Normativität. Jahrbuch zur Geschichte und Wirkung des Holocaust des Fritz-Bauer-Institutes, Campus, Frankfurt/New York, S. 11-34.



Pauer-Studer, H 2014, Einleitung: Rechtfertigungen des Unrechts: Das Rechtsdenken im Nationalsozialismus in Originaltexten. in H Pauer-Studer & J Fink (Hrsg.), Rechtfertigungen des Unrechts: Das Rechtsdenken im Nationalsozialismus. Suhrkamp-Taschenbuch Wissenschaft , Bd. 2043, Suhrkamp Verlag, Berlin, S. 15-135.

Pauer-Studer, H 2014, Humes Moraltheorie: Von Übereinkünften und moralischen Empfindungen. in F Brosow & H Klemme (Hrsg.), David Hume nach dreihundert Jahren: Historische Kontexte und systematische Perspektiven. Mentis, Münster, S. 149-167.

Pauer-Studer, H 2014, Kelsen's Legal Positivism and the Challenge of Nazi law. in M-C Galavotti, E Nemeth & F Stadler (Hrsg.), European Philosophy of Science - Philosophy of Science in Europe and the Viennese Heritage. Vienna Circle Institute Yearbook , Bd. 17, Springer, Cham [u.a.], S. 223-240.


Pauer-Studer, H 2013, Der Standpunkt der Moral: Erstpersonaler Internalismus oder zweitpersonaler Kontraktualismus? Zur Kontroverse zwischen Stephen Darwall und Christine M. Korsgaard. in F Brosow (Hrsg.), Moderne Theorien praktischer Normativität: Zur Wirklichkeit und Wirkungsweise des praktischen Sollens. Perspektiven der analytischen Philosophie, Mentis Verlag, Münster, S. 192-212.



Pauer-Studer, H & Peinhopf, A 2011, Philosophie in Texten: Schulbuch Philosophie, approbiert für den AHS-Unterricht. Verlag Hölder-Pichler-Tempsky GmbH & Co.


Pauer-Studer, H 2011, Vertragstheoretische Ethiken. in R Stoecker (Hrsg.), Handbuch der Angewandten Ethik. Metzler, München, S. 32-36.


Pauer-Studer, H 2010, Menschenrechte zwischen Moralisierung und politischer Instrumentalisierung. in HJ Sandkühler (Hrsg.), Recht und Moral. Felix Meiner, Hamburg, S. 151-169.

Pauer-Studer, H 2010, Philippa Foots Sicht praktischer Rationalität. in T Hoffmann & M Reuter (Hrsg.), Natürlich Gut: Aufsätze zur Philosophie von Philippa Foot. Ontos Verlag, S. 169-192.


Pauer-Studer, H 2009, Der liberale Staat als Schöpfer seiner eigenen Voraussetzungen. in D Horster (Hrsg.), Bestandsvoraussetzungen und Sicherungen des demokratischen Staates. Das Beispiel Türkei, Hannah Arendt Lectures 2008. Velbrück, Weilerswist, S. 28-44.

Pauer-Studer, H 2009, Global Justice: Problems of a Cosmopolitan Account. in L Meyer (Hrsg.), Justice, Legitimacy, and Publik International Law. Cambridge University Press, S. 207-231.

Pauer-Studer, H 2009, Humean Sources of Normativity. in C Pigden (Hrsg.), Hume, Motivation, and Virtue. Palgrave Macmillan, S. 186-207.

Pauer-Studer, H 2009, Rechtfertigungen der Normativität. Eine Verteidigung David Humes gegenüber Christine M. Korsgaards Neo-Kantianismus. in HF Klemme (Hrsg.), Kant und die Zukunft der euripäischen Aufklärung. Walter de Gruyter, Berlin, S. 336-368.



Pauer-Studer, H 2009, Transformationen der Normativität: Das NS-System aus dem Blickwinkel der Moralphilosophie. in W Konitzer & R Gross (Hrsg.), Moralität des Bösen. Ethik und nationalsozialistische Verbrechen. Campus, Frankfurt/Main, S. 76-96.

Pauer-Studer, H 2008, Freiheit. in S Gosepath (Hrsg.), Handbuch der Politischen Philosophie und Sozialphilosophie. Walter de Gruyter, Berlin, S. 334-340.

Pauer-Studer, H 2008, Instrumental Rationality vesus Practical Reason: Desires, Ends, and Commitment. in F Peter & HB Schmid (Hrsg.), Rationality and Commitment. Oxford University Press, Oxford, S. 73-104.



Pauer-Studer, H 2007, Christine Korsgaard. in J Nida-Rümelin & E Özmen (Hrsg.), Philosophie der Gegenwart in Einzeldarstellungen. Kröner Verlag, Stuttgart, S. 306-312.


Pauer-Studer, H 2007, Erinnern und Vergessen. Österreichs verfehlte Politische Ethik. in E Goodman-Thau (Hrsg.), Das Eigene Erinnern. Gedenkkultur zwischen Realität und Normalität. Passagen Verlag GmbH, Wien, S. 151-164.


Pauer-Studer, H 2007, On 'Iris Young - Justice, Politics, and Diffenence. in Geschichte des politischen Denkens. Ein Handbuch. Suhrkamp Verlag, Frankfurt/Main, S. 743-756.



Pauer-Studer, H 2006, Globale Gerechtigkeit und moralische Verpflichtung. in P Koller & M Prisching (Hrsg.), Die globale Frage. Empirische Befunde und ethische Herausforderungen. Passagen Verlag GmbH, Wien, S. 201-226.



Pauer-Studer, H 2005, Autonomie: Ein Begriff und seine Bedeutungen. in H Schmidinger (Hrsg.), Der Mensch - ein freies Wesen? : Autonomie, Personalität, Verantwortung . Topologien des Menschlichen, Bd. 2, Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt, S. 183-208.

Pauer-Studer, H 2005, Ethik und Geschlechterdifferenz. in J Nida-Rümelin (Hrsg.), Angewandte Ethik: die Bereichsethiken und ihre theoretische Fundierung ; ein Handbuch. 2., aktual. Aufl., Kröner Verlag, Stuttgart, S. 88-139.




Pauer-Studer, H 2003, Bioethik und öffentlicher Vernunftgebrauch am Beispiel der Embryonenforschung. in UHJ Körtner (Hrsg.), Embryonenschutz - Hemmschuh für die Biomedizin. Manz, Wien, S. 145-155.

Pauer-Studer, H 2003, Civic virtue - vom Kommunitarismus zur Zivilgesellschaft: (Kommentar zu Walter Reese-Schäfer). in E Brix (Hrsg.), Zivilgesellschaft zwischen Liberalismus und Kommunitarismus. Passagen Verlag, Wien, S. 69-79.

Pauer-Studer, H 2003, Einführung in die Ethik. WUV Universitätsverlag.

Nagl, H & Pauer-Studer, H 2003, Einleitung: Freiheit, Gleichheit und Autonomie als Schlüsselbegriffe zeitgenössischer Gerechtigkeitstheorien. in H Pauer-Studer (Hrsg.), Freiheit, Gleichheit und Autonomie. Oldenbourg Verlag, Wien, S. 7-20.

Pauer-Studer, H & Nagl, H (Hrsg.) 2003, Freiheit, Gleichheit und Autonomie. Oldenbourg Wissenschaftsverlag GmbH.


Pauer-Studer, H 2002, Erkenntnis. in E Gössmann (Hrsg.), Wörterbuch der feministischen Theologie. 2., völlst. überarb. und grundlegend erw. Aufl., Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh, S. 110-112.

Pauer-Studer, H 2002, Feministische Ethik. in M Düwell (Hrsg.), Handbuch Ethik. Metzler, Stuttgart, S. 346-352.

Pauer-Studer, H 2002, Freedom and Equality: Beyond Egalitarianism and Anti-Egalitarianism. in B Christensen (Hrsg.), Wissen Macht Geschlecht : Philosophie und die Zukunft der "condition féminine" ; Knowledge power gender. Chronos, Zürich, S. 85-102.

Pauer-Studer, H 2002, Freiheit und Gleichheit: Zwei Grundwerte und ihre Bedeutungen. in H Pauer-Studer (Hrsg.), Freiheit, Gleichheit und Autonomie. Oldenbourg, Wien, S. 234-273.

Pauer-Studer, H 2002, Introduction: Current Social and Moral Philosophy. in H Pauer-Studer (Hrsg.), Constructions of practical reason: interview on moral and political philosophy. Stanford University Press, Stanford, S. 1-28.

Pauer-Studer, H 2002, Liberalismus, bürgerliche Tugenden und perfektionistische Bestrebungen. in R Schmücker (Hrsg.), Gerechtigkeit und Politik : philosophische Perspektiven. Deutsche Zeitschrift für Philosophie, Bd. Sonderband 3, Akad.-Verl., Berlin, S. 77-93.

Pauer-Studer, H 2002, Zivilgesellschaft - Was kann und soll es bedeuten? in G Diem-Wille (Hrsg.), Weltanschauungen des Wiener Fin de Siècle 1900/2000 : Festgabe für Kurt Rudolf Fischer zum achtzigsten Geburtstag. Lang, Frankfurt am Main u.a.], S. 93-104.


Pauer-Studer, H 2001, Der Begriff der Person in der feministischen Ethik-Debatte. in D Sturma (Hrsg.), Person : Philosophiegeschichte - theoretische Philosophie - praktische Philosophie . Mentis Verlag, Paderborn, S. 377-400.



Pauer-Studer, H 2001, Staatsbürgerstatus und feministische Kritik. in M Kaufmann (Hrsg.), Integration oder Toleranz? : Minderheiten als philosophisches Problem. Alber, Freiburg im Br., S. 290-304.





Pauer-Studer, H 2000, Menschenrechte aus feministischer Sicht. in J-C Wolf (Hrsg.), Menschenrechte interkulturell. Univ.-Verl. , Fribourg, S. 150-170.

Pauer-Studer, H 1999, Einleitung zu: Martha C. Nussbaum: Gerechtigkeit oder Das gute Leben. in H Pauer-Studer (Hrsg.), Gerechtigkeit oder das gute Leben / Martha C. Nussbaum. Suhrkamp, Frankfurt am Main, S. 7-23.

Pauer-Studer, H 1999, "Martha C. Nussbaum". in J Nida-Rümelin (Hrsg.), Philosophie der Gegenwart in Einzeldarstellungen. 2., aktualisierte und erw. Aufl., Alfred Kröner Verlag, Stuttgart, S. 537-542.

Pauer-Studer, H 1999, Medizinethik und öffentliche Vernunft. in KP Rippe (Hrsg.), Angewandte Ethik in der pluralistischen Gesellschaft . Univ.-Verl. , Fribourg, S. 371-384.

Pauer-Studer, H 1999, Menchenrechte und die feministische Moralkritik. in P Kampits (Hrsg.), Angewandte Ethik: Akten des 21. Internationalen Wittgenstein-Symposiums, 16. bis 22. August 1998, Kirchberg am Wechsel (Österreich) Applied ethics. Österreichischer Bundesverlag Schulbuch GmbH (ÖBV), Wien, S. 134-141.

Pauer-Studer, H 1999, "Philippa Foot". in J Nida-Rümelin (Hrsg.), Philosophie der Gegenwart in Einzeldarstellungen : von Adorno bis v. Wright. 2., aktualisierte und erw. Aufl., Alfred Kröner Verlag, Stuttgart, S. 213-217.

Pauer-Studer, H 1999, Seyla Benhabib. in J Nida-Rümelin (Hrsg.), Philosophie der Gegenwart in Einzeldarstellungen: von Adorno bis v. Wright. 2., aktualisierte und erw. Aufl., Alfred Kröner Verlag, Stuttgart, S. 85-89.





Pauer-Studer, H 1998, "Vereinbarungen unter freien und gleichen Bürgern ..."? Das zwiespältige Verhältnis von Vertragstheorie und Feminismus. in D Horster (Hrsg.), Weibliche Moral - ein Mythos?. Suhrkamp Verlag, Frankfurt a. Main, S. 189-229.

Pauer-Studer, H 1997, Ethik und die Macht symbolischer Gechlechterkonstruktion. in G Völger (Hrsg.), Sie und er : Frauenmacht und Männerherrschaft im Kulturvergleich ; zweibändige Materialsammlung zu einer Ausstellung des Rautenstrauch-Joest-Museums für Völkerkunde in der Josef-Haubrich-Kunsthalle Köln vom 25. November 1997 bis 8. März 1998. Rautenstrauch-Joest-Museum für Völkerkunde , Köln, S. 35-40.





Pauer-Studer, H 1996, Ethik und Geschlechterdifferenz. in J Nida-Rümelin (Hrsg.), Angewandte Ethik: die Bereichsethiken und ihre theoretische Fundierung : ein Handbuch. 1. Aufl., Kröner Verlag, Stuttgart , S. 86-136.

Pauer-Studer, H 1996, Frauenarbeit und Geschlechtergerechtigkeit. in G Orsi (Hrsg.), Arbeit - Arbeitslosigkeit. Rechtsphilosophische Hefte, Bd. 5, Peter Lang, Frankfurt am Main, S. 129-140.

Pauer-Studer, H 1996, Geschlechtergerechtigkeit: Gleichheit und Lebensqualität. in H Nagl-Docekal (Hrsg.), Politische Theorie : Differenz und Lebensqualität. Suhrkamp, Frankfurt am Main, S. 54-95.



Pauer-Studer, H 1995, Kant - Vorläufer einer Care-Ethik? in H Kuhlmann (Hrsg.), Und drinnen waltet die züchtige Hausfrau : zur Ethik der Geschlechterdifferenz. Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh, S. 83-93.



Pauer-Studer, H 1994, Kant and Social Sentiments. in H Pauer-Studer (Hrsg.), Norms, values and society : [Second International Symposion October 1993]. Vienna Circle Institute yearbook, Bd. 2, Kluwer Academic Publ., Dordrecht, S. 279-288.



Pauer-Studer, H 1993, Moraltheorie und Geschlechterdifferenz: Feministische Ethik im Kontext aktueller Fragestellungen. in H Nagl-Docekal (Hrsg.), Jenseits der Geschlechtermoral : Beiträge zur feministischen Ethik. Fischer Taschenbuch Verlag, München, S. 33-68.


Pauer-Studer, H 1993, Reichenbach und Carnap über Ethik. in R Haller & F Stadler (Hrsg.), Wien-Berlin-Prag : der Aufstieg der wissenschaftlichen Philosophie ; Zentenarien Rudolf Carnap - Hans Reichenbach - Edgar Zilsel . Verlag Hölder-Pichler-Tempsky GmbH & Co, Wien, S. 525-537.









Pauer-Studer, H & List, E (Hrsg.) 1989, Denkverhältnisse: Feminismus und Kritik. Suhrkamp Verlag.








Pauer-Studer, H 1984, Ansätze zur Begründung moralischer Normen: Habermas, Hare und Rawls. in W Krawietz (Hrsg.), Theorie der Normen : Festgabe für Ota Weinberger zum 65. Geburtstag. Duncker & Humblot, Berlin, S. 323-345.

Pauer-Studer, H 1983, Begründungsprobleme des Ontologischen Naturrechts. in D Mayer-Maly (Hrsg.), Das Naturrechtsdenken heute und morgen : Gedächtnisschrift für René Marcic . Duncker & Humblot, Berlin, S. 651-668.



Buchpräsentation: Konrad Morgen "Weil ich nun mal ein Gerechtigkeitsfanatiker bin"

Pauer-Studer, H. (VortragendeR)
18 Dez 201720 Dez 2017

Aktivität: Science to ScienceVortrag


Korsgaard’s Constitutivism and Bad Action

Pauer-Studer, H. (VortragendeR)
12 Dez 201715 Dez 2017

Aktivität: Science to ScienceVortrag


Democracy as a Form of Life

Pauer-Studer, H. (VortragendeR)
9 Nov 201712 Nov 2017

Aktivität: Science to ScienceVortrag


Buchpräsentation "Weil ich nun mal ein Gerechtigkeitsfanatiker bin"

Pauer-Studer, H. (VortragendeR)
12 Jul 201714 Jul 2017

Aktivität: Science to ScienceVortrag


Law, Morality, and Politics: Lessons from Law in the NS-state

Pauer-Studer, H. (VortragendeR)
5 Jul 20179 Jul 2017

Aktivität: Science to ScienceVortrag


Complicity in Law and Philosophy

Pauer-Studer, H. (VortragendeR)
15 Jun 201718 Jun 2017

Aktivität: Science to ScienceVortrag


Moral Obligation

Pauer-Studer, H. (VortragendeR)
31 Mai 20173 Jun 2017

Aktivität: Science to ScienceVortrag


The Moral Ethics

Pauer-Studer, H. (VortragendeR)
7 Mai 201710 Mai 2017

Aktivität: Science to ScienceVortrag


A comparison of the normative requirements facing judges in rule-of-law systems and authoritarian system

Pauer-Studer, H. (VortragendeR)
3 Mai 20175 Mai 2017

Aktivität: Science to ScienceVortrag


Practical Reasoning and the linking Belief

Pauer-Studer, H. (VortragendeR)
21 Jul 201623 Jul 2016

Aktivität: Science to ScienceVortrag


Ethische Theorie unter nicht-idealen Bedingungen

Pauer-Studer, H. (VortragendeR)
6 Jul 20167 Jul 2016

Aktivität: Science to ScienceVortrag


Einladung Austrian Chair Stanford University, USA

Pauer-Studer, H. (Invited speaker)
30 Jun 20164 Jul 2016

Aktivität: Science to PublicVortrag


Einladung Austrian Chair Stanford University, USA

Pauer-Studer, H. (Invited speaker)
1 Jan 201630 Jun 2016

Aktivität: Science to PublicVortrag


Constitutivism and the Problem of Bad Action

Pauer-Studer, H. (VortragendeR)
10 Dez 201513 Dez 2015

Aktivität: Science to ScienceVortrag


Rational Requirements and Agency

Pauer-Studer, H. (VortragendeR)
17 Nov 2015

Aktivität: AndereVortrag



Law and Morality under Distorted Conditions

Pauer-Studer, H. (VortragendeR)
2 Aug 20152 Okt 2015

Aktivität: AndereVortrag


Global Justice and Global Moral Duties

Pauer-Studer, H. (VortragendeR)
30 Jan 201516 Feb 2015

Aktivität: AndereVortrag


Contractualism and The Second-Person Standpoint

Pauer-Studer, H. (VortragendeR)
3 Nov 2014

Aktivität: AndereVortrag


Kants Rechtslehre im Kontext seiner Moralphilosophie

Pauer-Studer, H. (Invited speaker)
29 Sep 2014

Aktivität: AndereVortrag


Institut für Philosophie

Universitätsstraße 7 (NIG)
1010 Wien
Zimmer: 3.05

T: +43-1-4277-46444
F: +43-1-4277-846444

herlinde.pauer-studer@univie.ac.at