Logo der Universität Wien
Univ.-Doz. Mag. Mag. Dr. Hisaki Hashi

Sprechstunde: Studien- u. Prüfungsangelegenheiten:
In der wöchentlichen Sprechstunde
DI, 17-18 Uhr, im D 0307 (NIG, 3. Stock) NUR während des Semesters.
Mündliche Prüfung: Auch ohne OnlineMeldung möglich.
(Keine weitere individuelle Terminvereinbarung per E Mail)

Kommentar: http://kophil-interdis.at

Wintersemester 2017
Sommersemester 2017
180123 VO-L Zur Genealogie der Humanistischen Philosophie des 20. Jahrhunderts - Philosophie des Geistes an den Universitäten Wien und Kyoto
180124 SE Methodologische Grundlagen der Komparativen Philosophie - Philosophische Anthropologie in der Gegenwart
Hashi, H. (AutorIn). (2008). Zen und Philosphie. Handelnde Einsicht - Reflexion im Alltag.
Hashi, H. (2007). Myriam-Sonja Hantke, F.W.J. Schellings Identitäsphilosophie im Horizont der Kyoto-Schule. Wiener Jahrbuch für Philosophie 38 (S. 344-350).
Hashi, H. (2007). Artists, Intellectuals and Political Manpower. Studies in Comparative Philosophy (hikaku shiso kenkyu), 34.
Hashi, H. (2007). Sprachlose Logik: Grenzgebiete der Sprache der Zen-Koans und der reinen formalen Logik. in. W. Gabriel, &. H. Hashi (Hrsg.), Komparative Philosophie der Gegenwart (S. 105-119). Wien: Passagen Verlag GmbH.
Hashi, H. (2007). Das Feld des Zwischen - Zur system-externen Logik der Quantenphysik. Studies in Comparative Philosophy (hikaku shiso kenkyu), 1-18.
Hashi, H. (2007). The Significance of Einstein's Theory of Relativity in Nishida's "Logic of Field". Philosophy East and West: a quarterly of comparative philosophy, 57(4), 457-481.
Hashi, H. (2007). Quantenphysik und ihre Aspekte zur neuen Seinsdynamik. Wiener Jahrbuch für Philosophie, 38.
Hashi, H. (2007). Comparative Medicine Theory, Polnische Akademie der Wissenschaften. Studies in Comparative Philosophy (hikaku shiso kenkyu), 33.
Hashi, H. (2007). Bericht aus Symposium : Naturphilosophie und Naturwissenschaft. Jahrbuch der Gesellschaft für Ökologie und Ethik, 1.
Hashi, H. (2007). Bericht aus Symposium : Naturphilosophie und Naturwissenschaft. Studies in Comparative Philosophy (hikaku shiso kenkyu), 33.
Gabriel, W., & Hashi, H. (Hrsg.) (2007). Komparative Philosophie der Gegenwart: Transkuturelles Denken im Zeitalter der Globalisierung. Passagen Verlag GmbH.
Hashi, H., Gabriel, W., & Haselbach, A. (Hrsg.) (2007). Zen und Tao: Beiträge zum asiatischen Denken. Passagen Verlag GmbH.
Hashi, H. (2007). Daido Lorri, Das Zen der Kreativität. Ursache & Wirkung 59
Hashi, H., (TRANS.) Die metaphysische Systemlehre im Neo-Konfuziamismus bei Zhuzi
Hashi, H., (TRANS.), & Shiba, H. Zen als sinisierter Buddhismus und seine Bezugnahme auf Taoismus
Hashi, H., (TRANS.), & Shiba, H. 絶対否定から絶対肯定へ
Hashi, H. (2006). Naturphilosophie und Naturwissenschaft. Denkansätze bei Hegel und bei Popper. in. H. Hashi,. M. Herman, &. A. Nadolny (Hrsg.), Naturphilosophie und Naturwissenschaft (S. 17-42). Wien: Wissenschaftliches Zentrum der Polnischen Akademie der Wissenschaften in Wien.
Hashi, H. (2006). Die Zen-Kultur und Alltagsleben - Einflüsse auf die Gesellschaft in Japan. Brücke: Österreichisch Japanische Gesellschaft, (2), 8-11.
Hashi, H. (2006). Zen-Kultur und Alltagsleben - Einflüsse auf die Gesellschaft in Japan. Brücke: Österreichisch Japanische Gesellschaft, 2.
Hashi, H., Nadolny, A., & Herman, M. (Hrsg.) (2006). Naturphilosophie und Naturwissenschaft. Wissenschaftliches Zentrum der Polnischen Akademie der Wissenschaften in Wien.
Hashi, H. (AutorIn). (2006). Buddhismus-Lehrgang.
Hashi, H. (2005). Naturerkennntis und Vernunfterkenntnis: Die Bedeutung der Relativitätstheorie bei Nishida. in W. Gabriel (Hrsg.), Intellectus Universalis: zur Welt der universellen Philosophie; neue Vernunfttheorie in Hinsicht auf interdisziplinäre und Kulturen verbindende Philosophie (S. 86-99). Wien: Edition Doppelpunkt.
Hashi, H. (2005). Das Bewußte und Unbewußte im Dialog von C. G. Jung und S. Hisamatsu. in E. Bader (Hrsg.), Dialog der Religionen: ohne Religionsfrieden kein Weltfrieden (Band 1, S. 136-142). (Austria: Forschung und Wissenschaft; Band 1). Wien: LIT Verlag.
Hashi, H. (2005). The Sense of Einstein's Theory of Relativity in Nishida's 'Logic of Field'. Asian Studies (Tokyo), 42.
Hashi, H. (2005). Die Bedeutung der Relativitätstheorie Einsteins bei Cassirer und Tanabe. Wiener Jahrbuch für Philosophie, 36.
Hashi, H. (2005). Rezeption und Weiterentwicklung des Zen-Buddhismus im internationalen Kreis. Zenmi : Zeitschrift für Zen-Buddhismus, 477.
Hashi, H. (2005). JoHaKyu oder - Jeder Tag ist ein guter Tag. Ursache & Wirkung, 51.
Hashi, H. (2005). Kreation aus Eins - Symposium intelletus universalis. Zenmi : Zeitschrift für Zen-Buddhismus, 483.
Hashi, H. (2005). Symposium: Zen und Tao. Zenmi : Zeitschrift für Zen-Buddhismus, 484.
Gabriel, W., & Hashi, H. (Hrsg.) (2005). Intellectus universalis: Zur Welt der universellen Philosophie; neue Vernunfttheorie in Hinsicht auf interdisziplinäre und Kulturen verbindende Philosophie. Edition Doppelpunkt.
Hashi, H. (2005). Die Welt der vergleichenden Philosophie: Die Begegnung der Kulturen von Ost und West. Edition Doppelpunkt.
Hashi, H. (2005). Rolf Elberfeld, "Phänomenologie der Zeit im Buddhismus" und "Die Logik des Ortes" (Übersetzung des Werkes von Nishida). Studies in Comparative Philosophy (hikaku shiso kenkyu) 31
Hashi, H. (2004). Vernunfttheoretische Bedeutung der Relativitätstheorie bei Philosophen des 20. Jhdts. - Mit besonderer Berücksichtigung der 6. Abhandlung bei Nishida. Wiener Jahrbuch für Philosophie, 35.
Hashi, H. (2004). Die Naturphilosophie des späten Nishida - Die Logik des Ortes und ihre Bezugnahme auf die Relativitätstheorie. Studies in Comparative Philosophy (hikaku shiso kenkyu), 30.
Hashi, H. (2004). Von Atem zu Atem. Ursache & Wirkung, 48.
Hashi, H. (2004). Essay, "Rudolf Nurejew und Wien" 1. Zenmi : Zeitschrift für Zen-Buddhismus, 470.
Hashi, H. (2004). Essay, "Rudolf Nurejew und Wien" 2. Zenmi : Zeitschrift für Zen-Buddhismus, 471.
Hashi, H. (2004). Rezeption und Weiterentwicklung des Zen-Buddhismus im internationalen Kreis 1. Zenmi : Zeitschrift für Zen-Buddhismus, 473.
Hashi, H. (2004). Über den Begriff der Freiheit (1). Zenmi : Zeitschrift für Zen-Buddhismus, 468, 4-7.
Hashi, H. (2004). Über den Begriff der Freiheit (2). Zenmi : Zeitschrift für Zen-Buddhismus, 469, 6-9.
Hashi, H. (2004). Die Dynamik von Sein und Nichts: Dimensionen der vergleichenden Philosophie. Lange Verlag GmbH.
Hashi, H. (2004). Vom Ursprung und Ziel des Zen: Die Philosophie des originalen Zen-Buddhismus. (2. Aufl.) (Wissenschaftsreihe method). Wien: Edition Doppelpunkt.
Hashi, H. (2004). Die Aktualität der Philosophie: Grundriß des Denkweges der Kyoto-Schule. Edition Doppelpunkt.
Hashi, H. (2004). Was hat Zen mit Heidegger zu tun? Der komparative Denkweg von Ost und West. (2 Aufl.) (Wissenschaftliche Reihe Method; Band 5). Wien: Edition Doppelpunkt.
Hashi, H. (2004). Dieter Fehlbaum, "Zeitsprache. Gedanken des Meister Dogen Zenji". Ursache & Wirkung 49
Hashi, H., (TRANS.) Werner GABRIEL, これからの比較思想
Hashi, H., (TRANS.), & Gabriel, W. Die Zukunft der vergleichenden Philosophie
Hashi, H. (2003). Zen-Buddhismus als Weg zur Selbsterlösung. in Unknown host publication title (S. 208-216). Unknown publisher.
Hashi, H. (2002). zen to tetsugaku. Zenmi : Zeitschrift für Zen-Buddhismus, 454, 8-12.
Hashi, H. (2002). muishiki to mushin: honyaku no mondai. Zenmi : Zeitschrift für Zen-Buddhismus, 448, 6-10.
Ergebnisse 101 bis 150 von 186

Institut für Philosophie

Universitätsstraße 7 (NIG)
1010 Wien
Zimmer: D0307

hisaki.hashi@univie.ac.at

Institut für Philosophie
Fakultät für Philosophie und Bildungswissenschaft
Universität Wien

Universitätsstraße 7
1010 Wien

Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0