Logo der Universität Wien
Univ.-Prof. Mag. Dr. Konrad Liessmann

Sprechstunde: Mittwoch, 13-14 Uhr

Wintersemester 2017
180011 VO Geschichte der Philosophie III - Von Hegel zu Nietzsche
180067 LPS Conditio humana - Texte zur Anthropologie des modernen Menschen von Günther Anders und Hannah Arendt
180094 SE Ästhetik der Verführung - Kierkegaards Konstruktion der Erotik aus dem Geiste der Kunst
180128 SE-MA Seminar für Dissertant/Innen - Masterseminar
Sommersemester 2017
180059 SE Ein Buch für Alle und Keinen - Nietzsches Zarathustra und die Folgen
180075 FS Unveröffentlichte Philosophie - Texte zur Medien-, Kunst- und Kulturphilosophie aus dem Nachlass von Günther Anders
Liessmann, K. (1991). Die Spiele der Macht. Stationen einer tour de force. Kurswechsel: Zeitschrift für gesellschafts-, wirtschafts- und umweltpolitische Alternativen, (4), 22-32.
Liessmann, K. (Hrsg.) (1991). Ästhetik der Verführung: Kierkegaards Konstruktion der Erotik aus dem Geiste der Kunst. (Anton Hain; Band 21). Frankfurt am Main: Hain.
Liessmann, K. (1991). Ohne Mitleid: zum Begriff der Distanz als ästhetische Kategorie mit ständiger Rücksicht auf Theodor W. Adorno. Passagen Verlag GmbH.
Liessmann, K. (1991). Fiktion einer Erlösung. Rez. von Peter Strasser: Der Freudenstoff. Zu Handke eine Philosophie. Salzburg 1990. Der Standard. Album
Liessmann, K. (1991). Fremde, Heimat und Tod. Rez. von W. G. Sebald: Unheimliche Heimat. Essays zur Österreichischen Literatur. Salzburg 1991. Der Standard. Album
Liessmann, K. (1991). Erinnerung an eine deutsche Möglichkeit. Rez. von Hans Mayer: Der Turm von Babel. Erinnerung an eine Deutsche Demokratische Republik. Frankfurt am Main 1991. Der Standard
Liessmann, K. (1991). Desperados der Liebe. Kierkegaards Mozart. Der Standard. Album
Liessmann, K. (1991). Der strukturale Romancier. In memorian Karl Marx. Der Standard. Album
Liessmann, K. (1991). Donquichotterie des Geistes. Rez. von Robert Menasse: Selige Zeiten, brüchige Welt. Salzburg 1991. Der Standard. Album
Liessmann, K. (1991). Das Leben als Kunstwerk. Rez. von Richard Ellmann: Oscar Wilde. München 1991. Der Standard. Album
Liessmann, K. (1991). Im Licht des 'digitalen Scheins'. Rez. von Florian Rötzer (Hrsg.): Digitaler Schein. Ästhetik der elektronischen Medien. Frankfurt am Main 1991. Der Standard
Liessmann, K. (1991). Der Anarchist als Konservativer. Zum 20. Todestag von Ludwig Marcuse. Der Standard
Liessmann, K. (1991). Klarsinn und Tiefsinn im Duell. Zum Symposium "Wien-Berlin-Prag: Der Aufstieg der wissenschaftlichen Philosophie". Der Standard
Liessmann, K. (1991). Theorien des Schönen. Rez. von Umberto Eco: Kunst und Schönheit im Mittelalter. München, Wien 1991. Der Standard. Album
Liessmann, K. (1991). Das Erbe der Graugans. Rez. von Franz M. Wuketits: Konrad Lorenz. Leben und Werk eines großen Naturforschers. München 1990 und Norbert Bischof: Gescheiter als alle die Laffen. Ein Psychogramm von Konrad Lorenz. Hamburg 1991. Der Standard
Liessmann, K. (1991). Ästhetik der Unmenschlichkeit. Rez. von Peter Reichel: Der schöne Schein des Dritten Reiches. Faszination und Gewalt im Faschismus. München/Wien 1991. Der Standard
Liessmann, K. (1991). Polizeibericht und Who is Who. Rez. von Didier Eribon: Michel Foucault. Eine Biographie. Frankfurt am Main 1991. Der Standard. Album
Liessmann, K. (1991). Schlachtfeld Nietzsche. Rez. von Ernst Nolte: Nietzsche und der Nitzscheanismus. Frankfurt/Berlin 1990. Der Standard
Liessmann, K. (1991). Fallstricke der Vernunft. Rez. von Rudolf zur Lippe: Oidipus und die verweigerte Seelenfahrt. Der Mythos vom Ende des mythischen Zeitalters. Wien 1990. Der Standard
Liessmann, K. (1991). "Wir können nur noch Saboteure sein..." Rez. von Vilém Flusser: Nachgeschichten. Essays, Vorträge, Glossen. Düsseldorf 1990, und: über flusser. Die Fest-Schrift zum 70. von Vilém Flusser. Hg. v. Volker Rapsch. Düsseldorf 1990. Der Standard
Liessmann, K. (1991). Aids und Thomas Bernhard. Rez. von Hervé Guibert: Dem Freund, der mir das Leben nicht gerettet hat. Reinbek 1991. Der Standard
Liessmann, K. (1991). "Multikulturell" - die richtige Apartheid? Rez. von Stefan Ulbrich (Hrsg.): Multikultopia. Gedanken zur multikulturellen Gesellschaft. Vilsbiburg 1991. Der Standard
Liessmann, K. (1991). Götter im Gitter. Rez. von Richard Sennett: Civitas. Die Großstadt und die Kultur des Unterschieds. Frankfurt am Main 1991. Der Standard
Liessmann, K. (1991). Mythos und Imagination. Rez. v. Wolfgang Iser: Das Fiktive und das Imaginäre. Perspektiven literarischer Anthropologie. Frankfurt am Main 1991 und Christoph Jamme: Gott an hat ein Gewand. Grenzen und Perspektiven philosophischer Mythos-Theorien der Gegenwart. Frankfurt am Main (Suhrkamp)1991. Falter 41 (S. 21-22).
Liessmann, K. (1991). Die Intellektuellen nach dem Fall. Rez. von Jean-François Lytord: Die Mauer, der Golf und die Sonne. Eine Fabel. Wien 1991 und André Gorz: Und jetzt wohin? Berlin 1991. Der Standard
Liessmann, K. (1991). Heidegger im Gestell. Rez. von Elfriede Jelinek: Totenauberg. Ein Stück. Reinbek bei Hamburg 1991. Der Standard. Album
Liessmann, K. (1991). Der Schatten des Doppeladlers. Rez. von Francois Fejtö: Requiem für eine Monarchie. Wien 1991. Der Standard
Liessmann, K. (1991). Die Stadt, das Land und der Autor. Rez. von Denis de Rougemont. Tagebuch eines arbeitslosen Intellektuellen. Frankfurt am Main 1991. Der Standard. Album
Liessmann, K. (1990). Von der Heimatlosigkeit des Menschen. Forum, (442-443), 24-29.
Liessmann, K. (1990). Ästhetisierte Wirklichkeit/Verwirklichte Ästhetik - Welche Erkenntnismöglichkeiten eröffnet die KUnst, welche Formen gesellschaftlicher Praxis? Kulturpolitische Mitteilungen. Die Zeitschrift für Kulturpolitik der Kulturpolitischen Gesellschaft, (51), 27-34.
Liessmann, K. (1990). Braucht der Mensch Natur? Forum, (436-438), 10-11.
Liessmann, K. (1990). Fragmente des Lebens. Zu neueren Arbeiten von Rainer Wölzl. Kunstpresse. Zeitschrift für Kunst und Wirtschaft, (3), 31-39.
Liessmann, K. (1990). Der Aufschub der Philosophie. Forum, (444), 19-23.
Liessmann, K., & Zenaty, G. (1990). Vom Denken. Einführung in die Philosophie. (1 Aufl.) Wien: Wilhelm Braumüller Universitätsverlag.
Liessmann, K. (1990). Erinnerungen, Namenslisten und entzückende Bemerkungen. Rez. v. Hilde Spiel, Welche Welt ist meine Welt, München 1990. Der Standard
Liessmann, K. (1990). Erdkraft und Himmelsleiter. Rze. von Richard Heinrich: Die Erhebung des Gedankens. Wien 1990. Der Standard
Liessmann, K. (1990). Die Wirklichkeit als Museum. Rez. v. W. Zacharias (Hrsg.): Zeitphänomen Musealisierung. Essen 1990. Der Standard
Liessmann, K. (1990). Klassenkampf und persönliches Schicksal. Zum Tod des französischen Philosophen und Marxismus-Theoretikers Louis Althusser. Der Standard
Liessmann, K. (1990). Jahrhundertwende und Postmoderne. Rez. von Jaques Le Rider, Der Ende der Illusionen. Zur Kritik der Moderne, Wien 1990. Der Standard
Liessmann, K. (1990). Das Österreichische in der Literatur. Falter 18
Liessmann, K. (1990). Das Ende der Schrift?. Der Standard
Liessmann, K. (1990). Hochzeit, Wahnsinn, Tod. Der Standard. Album
Liessmann, K. (1990). Spiel mit der Wahrheit. Günther Anders' "Molussische Katakombe". Der Standard. Album
Liessmann, K. (1990). Ein Meister aus Deutschland. Zu Paul Celans Todesfuge. Der Standard. Album
Liessmann, K. (1990). Gedächtnis als Katalysator. Rez. v. Peter Härtling, Herzwand. Ffm 1990. Der Standard. Album
Liessmann, K. (1990). Pornographie, Ironie, Utopie. Rez. von Renate Bertlmann: Amo ergo sum. Klagenfurt 1989. Der Standard. Album
Liessmann, K. (1990). J. Ruhloff (Hrsg.): Renaissance-Humanismus. Zugänge zur Bildungstheorie der frühen Neuzeit. Essen 1989. Vierteljahrsschrift für wissenschaftliche Pädagogik 3 (S. 403-405).
Liessmann, K. (1989). Zeitgemäß veraltet. Anmerkungen zum neuen Deutschlehrplan der Oberstufe. Informationen zur Deutschdidaktik: Zeitschrift für den Deutschunterricht in Wissenschaft und Schule, (1), 89-98.
Liessmann, K. (1989). "Auf den Ruinen aller Kirchen und aller Staaten!" Macht und Herrschaft im Denken des 19. Jahrhunderts. Wiener Staatsoper. Programmhefte, (Jänner 1989), 30-38.
Liessmann, K. (1989). "... was in uns hurt und mordet?" Die große Revolution hat den Gang des Fortschritts jenseits der Moral in Bewegung gesetzt. Lesezirkel. Literaturmagazin der Wiener Zeitung, (40).
Ergebnisse 1051 bis 1100 von 1164

Institut für Philosophie

Universitätsstraße 7 (NIG)
1010 Wien
Zimmer: A0310

Tel: +43-1-4277-46413
Fax: +43-1-4277-846413

konrad.liessmann@univie.ac.at

Institut für Philosophie
Fakultät für Philosophie und Bildungswissenschaft
Universität Wien

Universitätsstraße 7
1010 Wien

Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0