Logo der Universität Wien
Univ.-Prof. Mag. Dr. Konrad Liessmann

Sprechstunde: Mittwoch, 13-14 Uhr

Wintersemester 2017
180011 VO Geschichte der Philosophie III - Von Hegel zu Nietzsche
180067 LPS Conditio humana - Texte zur Anthropologie des modernen Menschen von Günther Anders und Hannah Arendt
180094 SE Ästhetik der Verführung - Kierkegaards Konstruktion der Erotik aus dem Geiste der Kunst
180128 SE-MA Seminar für Dissertant/Innen - Masterseminar
Sommersemester 2017
180059 SE Ein Buch für Alle und Keinen - Nietzsches Zarathustra und die Folgen
180075 FS Unveröffentlichte Philosophie - Texte zur Medien-, Kunst- und Kulturphilosophie aus dem Nachlass von Günther Anders
Liessmann, K. (2014). "Ich gehe nur zu weiblichen Ärzten". Profil - das unabhängige Nachrichtenmagazin Österreichs
Liessmann, K. (2014). Offener Brief: Absage an "Gender-Wildwuchs". Kurier
Liessmann, K. (2014). Leselounge: 100 Jahre erster Weltkrieg - Es ist Frühling und ich lebe noch. Bücherverband Österreichs - Wiener Rathaus
Liessmann, K. (RedakteurIn). (2014). Kulturmontag: "Animal Rights".
Liessmann, K. (2014). Was von uns übrig bleibt. Die Presse Spectrum (S. I-II).
Liessmann, K., & Hopmann, S. (2014). Pisa: Experten schlagen in offenem Brief Alarm. Kurier
Liessmann, K. (2014). Hypo und Gerechtigkeit. Wien live. Das Stadtmagazin (S. 38-39).
Liessmann, K. (2014). "Die Hypo wäre ein Lehrstück des Scheiterns". Der Standard (S. 7).
Liessmann, K. (2014). Dürfen wir Tiere essen?. Kurier (S. 37).
Liessmann, K. (2014). Aufs Rad mit den Fahrschülern. Der Standard
Liessmann, K. (Hrsg.) (2014). Ich: Der einzelne in seinen Netzen. Zsolnay.
Liessmann, K. (2014). "Geldvermehrung ist mir zuwider". Die Presse
Liessmann, K. (2014). Österreich ist eigentlich beneidenswert: Andreas Kuchler. Villach im Fokus Februar 2014 (S. 38-39).
Liessmann, K. (InterviewpartnerIn). (2014). Philosophische Positionen: Die Liebe des Narziss von und mit Michael Köhlmeier und Konrad Paul Liessmann; Nachtstudio Bayern2.
Liessmann, K. (2014). Die Zukunft der sozialen Demokratie. Der Standard
Liessmann, K. (2014). Zukunft der sozialen Demokratie. Kleine Zeitung (S. 4).
Liessmann, K. (InterviewpartnerIn). (2014). Sternstunden SRF Kultur - Verantwortung in einer komplexen Welt 3sat.
Waibel, V., & Liessmann, K. (Hrsg.) (2014). Es gibt Kunstwerke - wie sind sie möglich? Paderborn: Wilhelm Fink.
Liessmann, K., & Lacina, K. (Hrsg.) (2014). Sackgassen der Bildungsreform: Ökonomisches Kalkül - Politische Zwecke - Pädagogischer Sinn. Wien: facultas wuv.
Liessmann, K. (2014). Vorwort. in K. P. Liessmann, & K. Lacina (Hrsg.), Sackgassen der Bildungsreform: Ökonomisches Kalkül-Politische Zwecke-Pädagogischer Sinn (S. 7-12). Wien: facultas wuv.
Liessmann, K. (2014). Digitale Inkontinenz. in G. Goderbauer-Marchner (Hrsg.), Die Zukunft der Medien: Qualitätsjournalismus im 21.Jahrhundert (S. 48-50). (Schriftenreihe der Universität der Bundeswehr München; Band 5, Nr. 2014). Neubiberg: Univ. der Bundeswehr München.
Liessmann, K. (2014). Grenze. In: Özkan Ezli/Gisela Staupe (Hg.):.. Konstanz. in Ö. Ezli, & G. Staupe (Hrsg.), Das neue Deutschland: Von Migration und Vielfalt; [ein Lesebuch]; das Buch erscheint anlässlich der Ausstellung "Das neue Deutschland. Von Migration und Vielfalt" im Deutschen Hygiene-Museum, 8. März bis 12. Oktober 2014 (S. 137-140). Paderborn: Konstanz University Press.
Liessmann, K. (2014). Vielfalt und Grenzen. In: Sabine Seidler/Günther Horniak. in S. Seidler, & G. Horniak (Hrsg.), Vorsicht alle! : Diversity Management für eine gesunde und sichere Zusammenarbeit unterschiedlicher Kulturen, Geschlechterk Religionen (S. 26-32). Wien: Facultas Universitätsverlag.
Liessmann, K. (2014). Androgyn und überspannt: Stichworte zur geistigen Situation um 1900. in V. L. Waibel (Hrsg.), Es gibt Kunstwerke - Wie sind sie möglich? (S. 303-316). Paderborn: Fink.
Liessmann, K. (2014). Analphabetismus als geheimes Bildungsziel. in Glanzlichter der Wissenschaft 2014 : Ein Almanach (S. 103-108). Stuttgart: Lucius & Lucius.
Liessmann, K. (2014). Artikel "Kitsch". in S. Samida (Hrsg.), Handbuch materielle Kultur: Bedeutungen, Konzepte, Disziplinen (S. 218-222). Stuttgart: Metzler Verlag.
Liessmann, K. (2014). Dirty sexy money: Über den Geist des Geldes. Flair: Fashion, Beauty, Home & Spirit 1-2/2014 (S. 56-60).
Liessmann, K. (2014). Erkenne dein Selfie!. Philosophie Magazin 4/2014 (S. 52-53).
Liessmann, K. (2014). Schreiben in allen möglichen Welten: Laudation für Peter Strasser. Manuskripte: Zeitschrift für Literatur 206/2014 (S. 148-152).
Liessmann, K. (2014). Von der Farce in den Köpfen einiger Bildungsbürokraten. Format 34/2014 (S. 19).
Liessmann, K. (2014). "Schönheit ist die Aufhebung des Moralischen." - Svenja Flaßpöhler. Philosophie Magazin 03/2014 (S. 51).
Liessmann, K. (2014). "Wow ich rette die Welt": Marc Hall über die Aufgaben des Staates, Eigeninitiative und private Preisvergleiche.. Format 24/2014 (S. 34-36).
Liessmann, K. (2014). Die Zukunft der sozialen Demokratie. Europäische Rundschau : Vierteljahreszeitschrift für Politik, Wirtschaft und Zeitgeschichte, 45-54.
Liessmann, K., & Veenbaas, J., (TRANS.) (2014). Het wereldlijk klooster. Nexus, 187-190.
Liessmann, K. (2013). Der grosse Potlatsch. Neue Zürcher Zeitung
Liessmann, K. (2013). Die List der Vernunft. Der Standard (S. 34).
Liessmann, K. (2013). "PISA ist verzichtbar". Salzburger Nachrichten
Liessmann, K. (2013). Mit Bildung hat das alles nichts zu tun. Der Standard
Liessmann, K. (2013). "Die Aufgabe heißt: Aufklärung". Der Standard
Liessmann, K. (2013). "Drum lasst uns lügen!". Die Presse Spectrum
Liessmann, K. (2013). "Die Faulheit: Tugend oder Todsünde?". Der Standard
Liessmann, K. (2013). "Die Erosion des Politischen geht dahin, dass man keinen authentischen politischen Ort mehr kennt". Der Standard
Liessmann, K. (2013). Alles Banditen und Spieler: Über Pokerpartien, Würfel, Wetten und die Fragen an das Schicksal. Wiener Staatsoper. Programmhefte (S. 92-100).
Liessmann, K. (2013). Nothing but Bandits and Gamblers: About poker parties, dice, bets, and questions for Fate. Wiener Staatsoper. Programmhefte (S. 89-95).
Liessmann, K. (2013). "In der Ich-Falle". Die Presse
Liessmann, K. (2013). "FPÖ-Potenzial unterschätzt". Die Presse
Liessmann, K. (2013). Die Freiheit und das Neue. Neue Zürcher Zeitung (S. 35).
Liessmann, K. (2013). "Wir schlafen nie". Die Presse
Liessmann, K. (2013). Wozu noch Qualitätsjournalismus?. Neue Zürcher Zeitung (S. 21).
Liessmann, K. (InterviewpartnerIn). (2013). Gekonnt geklont-Darf der Mensch Gott spielen?.
Ergebnisse 151 bis 200 von 1164

Institut für Philosophie

Universitätsstraße 7 (NIG)
1010 Wien
Zimmer: A0310

Tel: +43-1-4277-46413
Fax: +43-1-4277-846413

konrad.liessmann@univie.ac.at

Institut für Philosophie
Fakultät für Philosophie und Bildungswissenschaft
Universität Wien

Universitätsstraße 7
1010 Wien

Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0