Logo der Universität Wien
Ass.-Prof. i. R. Dr. Wolfgang Pircher
Wintersemester 2017
Sommersemester 2017
180033 SE Umwelt, Milieu, Nische - Medien vor den Medien
Pircher, W. (2014). Ewige Schuld und lässliche Schulden: Über die Geburt der Götter, den Ursprung der Landwirtschaft und die Erfindung der Zinsen. in T. Macho (Hrsg.), Bonds: Schuld, Schulden und andere Verbindlichkeiten; die Konferenz... fand vom 6. - 8. Dezember 2012 am Haus der Kulturen der Welt in Berlin statt] (S. 367-379). Paderborn: Fink.
Pircher, W. (2014). The Landscape of the Engineer: An Historical Account of Land Reclamation. in U. Gehring (Hrsg.), Mapping spaces: [Exhibition 'Mapping Spaces. Netzwerke des Wissens in der Landschaftsmalerei des 17. Jahrhunderts'; ZKM Museum of Contemporary Art, April 12 - July 13, 2014] (S. 406-412). München: Hirmer Verlag.
Pircher, W. (2014). Babylon mon amour: Eine haltlose Spekulation. in H. Heinz (Hrsg.), Rudolf Heinz and friends: Textpräsente für einen letzthinnigen Philosophen (S. 177-198). Düsseldorf: Peras Verlag.
Pircher, W. (2014). Die politische Ökonomie als pädagogische Erzählung. in W. Amann (Hrsg.), Ökonomie, Narration, Kontingenz: Kulturelle Dimensionen des Marktes (S. 155-172). Paderborn: Fink.
Pircher, W. (2014). Der gekerbte Raum des Geldes. in G. Buurman (Hrsg.), Geldkulturen: Ökonomische, philosophische und kulturtheoretische Perspektiven (S. 205-218). Paderborn: Fink.
Pircher, W. (2014). Dollarkriege: Das Netzwerkimperium USA. Tumult : Vierteljahresschrift für Konsensstörung Sommer 2014 (S. 67-72).
Pircher, W. (2011). Anmerkung über den Bau und Einsturz von Brücken: Zum Problem des mathematischen Konstruierens. in. J. Voorhoeve (Hrsg.), Welten schaffen: Zeichen und Schreiben als Verfahren der Konstruktion (S. 39-58). Zürich: Diaphanes.
Pircher, W. (2011). "...um fremd zu werden wie Geld...": Bemerkungen zu Elfriede Jelineks Die Kontrakte des Kaufmanns. in. P. Janke (Hrsg.), Jelinek(jahr)buch (S. 295-301). Wien: Praesens Verlag.
Pircher, W. (2011). Strategische Voraussicht. Oskar Morgenstern und die Anfänge der Spieltheorie. Trajekte, (22), 33-37.
Pircher, W. (2011). Der Ingenieur als Kulturtechniker. Zeitschrift der Bundeskammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten, 8-11.
Pircher, W. (2010). Alfred Sohn-Rethel - Geld und Vernunft. in. C. Zehetner,. H. Rauchenschwandtner, &. B. Zehetmayer (Hrsg.), Transformationen der kritischen Anthropologie. Für Michael Benedikt zum 80. Geburtstag (S. 341-346). Wien: Löcker.
Pircher, W. (2010). Regelkünste. Über Kybernetik und Operational Research. in. G. Friesinger,. J. Grenzfurthner,. T. Ballhausen, &. V. Bauer (Hrsg.), Geist in der Maschine. Medien, Prozesse und Räume in der Kybernetik (S. 51-72). Wien: Turia & Kant.
Pircher, W. (2010). Georg Simmels Vision des Geldes. Jahrbuch der Diözese Gurk-Klagenfurt, 56-57.
Pircher, W. (2009). Die Inszenierung von Vertrauen. Zur Theatralität des Geldes. in. R. Bohn, &. H. Wilharm (Hrsg.), Inszenierung und Ereignis. Beiträge zur Theorie und Praxis der Szenographie (S. 189-205). Bielefeld: Transcript Verlag.
Pircher, W. (2009). Entwerfen zwischen Raum und Fläche. in. D. Gethmann, &. S. Hauser (Hrsg.), Kulturtechnik Entwerfen. Praktiken, Konzepte und Medien in Architektur und Design Science (S. 103-119). Bielefeld: Transcript Verlag.
Pircher, W. (2009). Der katholische Beobachter. Carl Schmitt (1888 - 1985). in. J. Probst, &. J. P. Klenner (Hrsg.), Ideengeschichte der Bildwissenschaft. Siebzehn Portraits (S. 161-178). Frankfurt: Suhrkamp.
Pircher, W. (2009). Dynamische Spuren. Zeichnen und Aufzeichnen von Bewegung. in. F. T. Bach, &. W. Pichler (Hrsg.), Öffnungen. Zur Theorie und Geschichte der Zeichnung (S. 261-283). München: Fink.
Pircher, W. (2009). Freud als Konstrukteur. in. H. Heinz, &. C. Weismüller (Hrsg.), Psychoanalyse - und wie anders? Texte-Gaben zum 70. Geburtstag von Rudolf Heinz (S. 57-65). Düsseldorf: Peras Verlag.
Pircher, W. (2009). Zwei oder drei Dinge, die ich von der Technikphilosophie weiss. Eine sehr subjektive Sicht. Revue de Synthèse, 130(1), 133-146.
Pircher, W. (2009). Anschaulicher Kapitalismus. Über Kurven in der ökonomischen Theorie. Mitteilungen des Instituts für Wissenschaft und Kunst, Jg. 64(1-2), 3-9.
Nemeth, E., & Pircher, W. (Hrsg.) (2009). Tabellen, Kurven, Piktogramme. Techniken der Visualisierung in den Sozialwissenschaften. Institut für Wissenschaft und Kunst (IWK).
Pircher, W. (2008). Aspekte produktiver Arbeit. Zur Geschichte der technischen Rationalität. in. M. Füllsack (Hrsg.), Verwerfungen moderner Arbeit (S. 23-43). Bielefeld: Transcript Verlag.
Pircher, W. (2008). Im Schatten der Kybernetik. Rückkopplung im operativen Einsatz: operational research. in. M. Hagner, &. E. Hörl (Hrsg.), Die Transformation des Humanen. Beiträge zur Kulturgeschichte der Kybernetik (S. 348-376). Frankfurt: Suhrkamp Verlag.
Pircher, W. (2008). Die Kraft des Zufalls: Der Unfall als das begleitweise Böse der Technik. in. T. Brandstetter, &. C. Windgätter (Hrsg.), Zeichen der Kraft (S. 62-77). Berlin: Kulturverlag Kadmos.
Pircher, W. (2007). Kraftvolle Zeichnungen: Der Raum als Gefangener von Punkt und Fläche. in M. Flügge, R. Kudielka, &. A. Lammert (Hrsg.), Raum: Orte der Kunst (S. 268-283). Nürnberg: Verlag für moderne Kunst Nürnberg GmbH.
Pircher, W. (2007). Lager und Belagerung: Zur Geschichte des Ausnahmezustandes. in. L. Schwarte (Hrsg.), Auszug aus dem Lager: zur Überwindung des modernen Raumparadigmas [in der politischen Philosophie; Dokumentation des Symposiums "Auszug aus dem Lager", 1. bis 3. Dezember 2005, Akademie der Künste, Berlin] (S. 110-132). Berlin: Akademie der Künste.
Pircher, W., & Arndt, O. (2007). Smertens Teknologie. Lettre internationale, 14, 31-36.
Pircher, W. (2006). Merkantilismus, Aufklärung und Polizei. Becher, Justi, Sonnenfels. in. H. Lachmayer (Hrsg.), Mozart: Experiment Aufklärung im Wien des ausgehenden 18. Jahrhunderts (S. 155-164). Ostfildern: Hatje Cantz.
Pircher, W. (2006). Die Haut des Kriegers. in. U. Renner-Henke, &. M. Schneider (Hrsg.), Häutung: Lesarten des Marsyas-Mythos (S. 47-71). München: Fink.
Pircher, W. (2006). Geld und Zahl: Zum kulturellen Wert des Rechnens. in. T. Nanz, &. B. Siegert (Hrsg.), ex machina: Beiträge zur Geschichte der Kulturtechniken (S. 87-113). Weimar: VDG. Verlag und Datenbank für Geisteswissenschaften.
Pircher, W., & Arndt, O. (2006). Die totale Dienstleistung. Massensteuerung und "mood management" nach dem Ende der Kontrollgesellschaft. Lab Jahrbuch für Künste und Apparate, 184-207.
Pircher, W. (2006). Die Zukunft am Ende des Politischen. Lab Jahrbuch für Künste und Apparate, 26-36.
Friesinger, G. (Hrsg.) (HerausgeberIn), Hrachovec, H. (Hrsg.) (HerausgeberIn), Pircher, W. (AutorIn), & Friesinger, G. (AutorIn). (2006). The British Version of Cybernetics: Operational Research.
Pircher, W. (2005). Das Wissen des Kapitals und der Software-Anarchismus: Ein Kommentar zum GNU-Manifest von Richard Stallman. in C. Pias (Hrsg.), Zukünfte des Computers (S. 207-215). Zürich: Diaphanes.
Pircher, W. (2005). Die Sprache des Ingenieurs. in D. Gugerli (Hrsg.), Bilder der Natur - Sprachen der Technik (S. 83-108). (Nach Feierabend; Zürcher Jahrbuch für Wissensgeschichte; Band 1). Zürich: Diaphanes.
Pircher, W. (2005). Der umkämpfte Staatsapparat: Hans Kelsen und Max Adler; zurück zu Lassalle oder vorwärts zu Marx? in S. L. Paulson (Hrsg.), Hans Kelsen; Staatsrechtslehrer und Rechtstheoretiker des 20. Jahrhunderts (S. 276-301). Tübingen: Mohr Siebeck.
Pircher, W. (2005). On the Construction of Worlds: Technology and Economy in European Utopias. in J. Rüsen (Hrsg.), Thinking utopia: steps into other worlds (S. 67-68). (Making sense of history; Band 4). New York: Berghahn Books.
Pircher, W. (2004). Krieg und Management: Zur Geschichte des Operations Research. in R. Reichert (Hrsg.), Governmentality studies: Analysen liberal-demokratischer Gesellschaften im Anschluss an Michel Foucault (S. 113-125). Münster: LIT Verlag.
Pircher, W. (2004). Die Perspektiven der Zeichnung. in M. Kubaczek (Hrsg.), Kunst, Zeichen, Technik : Philosophie am Grund der Medien (S. 127-146). Münster: LIT Verlag.
Pircher, W. (2004). 1.000 mal 1.000 Taler. Die Million. in D. Tyradellis (Hrsg.), 10 + 5 = Gott : die Macht der Zeichen; [Ausstellung, Jüdisches Museum, Berlin, 25. Februar bis 27. Juni 2004; Begleitbuch] (S. 192-197). Köln: DuMont Buchverlag.
Pircher, W. (2004). Hollywoods Gespenster - Martin Arnolds filmische Dekonstruktionsarbeit. in L. Nagl (Hrsg.), film denken - thinking film: Film & Philosophy (S. 149-157). Wien: Synema.
Pircher, W. (2004). Markt oder Plan? Zum Verhältnis von Kybernetik und Ökonomie. in C. Pias (Hrsg.), Cybernetics: Essays and documents (S. 81-96). (Cybernetics : the Macy-Conferences 1946 - 1953; Band 2). Zürich: Diaphanes.
Pircher, W., Waniek, E., & Kubaczek, M. (Hrsg.) (2004). Kunst, Zeichen, Technik: Philosophie am Grund der Medien. LIT Verlag.
Barberi, A., & Pircher, W. (2003). Historische Medienwissenschaft, Österreichische Zeitschrift für Geschichtswissenschaften, 3/2003, 5-11.
Pircher, W. (Hrsg.) (1999). Gegen den Ausnahmezustand. Zur Kritik an Carl Schmitt. Springer-Verlag Wien.
Pircher, W. (1998). Tausche Gabe gegen Gerechtigkeit. in J. Rupitz (Hrsg.), Achtung vor Anthropologie : interdisziplinäre Studien zum philosophischen Empirismus und zur transzendentalen Anthropologie (S. 270-276). Wien: Turia & Kant.
Pircher, W. (1993). Der Erinnerung Raum geben. in M. Schwärzler (Hrsg.), Speicher: Versuche zur Darstellbarkeit von Geschichte/n; [Offenes Kulturhaus, 4. Juni bis 9. Juli 1993] (S. 83-90). Linz: Offenes Kulturhaus.
Pircher, W., & Weiland, R. (Hrsg.) (1990). Mythen der Rationalität. Denken mit Klaus Heinrich. Turia & Kant.
Hrachovec, H., Pircher, W., & Treusch-Dieter, G. (Hrsg.) (1989). Denkzettel Antike: Texte zum kulturellen Vergessen. Dietrich Reimer Verlag GmbH.
Pircher, W., Pichler, C., & Clair, J. (Hrsg.) (1989). Wunderblock. Eine Geschichte der modernen Seele. Katalogbuch zur Ausstellung der Wiener Festwochen 1989 (26.4.-6.8.89). Löcker Verlag.
Ergebnisse 1 bis 50 von 51
<< Anfang < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Institut für Philosophie

Universitätsstraße 7 (NIG)
1010 Wien

wolfgang.pircher@univie.ac.at

Institut für Philosophie
Fakultät für Philosophie und Bildungswissenschaft
Universität Wien

Universitätsstraße 7
1010 Wien

Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0