Logo der Universität Wien
Assoz. Prof. Mag. Mag. Dr. Dr. Esther Ramharter, Privatdoz.

Sprechstunde: Mo. 10-11 Uhr (zu vorlesungsfreien Zeiten nur nach Vereinbarung)

Sommersemester 2017
180049 SE Räume
180183 UE-GKL Übung Logik
Wintersemester 2016
180005 LPS Pascals Pensées
180095 UE-GKL Übung Logik
Ramharter, E. (2017). Formeln: Zur Bedeutung der mathematischen Formeln für die Philosophie. Archiv für Begriffsgeschichte, 58, 67-86.
Mainberger, S., & Ramharter, E. (Hrsg.) (2017). Linienwissen und Liniendenken. Berlin; Boston: De Gruyter.
Ramharter, E. (2017). Mathematik. in S. Mainberger, & E. Ramharter (Hrsg.), Linienwissen und Liniendenken (S. 79-140). [2] Berlin; Boston: De Gruyter.
Ramharter, E. (2016). Auszug aus "(Keine) Farben in Formeln". Kulturelemente : Zeitschrift für aktuelle Fragen 130 (S. 3-4).
Eder, G., & Ramharter, E. (2015). Formal Reconstrutions of St. Anselm's Ontological Argument. Synthese: an international journal for epistemology, methodology and philosophy of science. DOI: 10.1007/s11229-015-0682-8
Ramharter, E., & Romizi, D. (2015). Philosophical Counseling and Contradictions: But you can't allow a contradiction to stand! Why not? in. A. Fatic, & L. Amir (Hrsg.), Practicing Philosophy (S. 127-146). Newcastle upon Tyne: Cambridge Scholars Publishing.
Ramharter, E. (2014). (Keine) Farben in Formeln. in M. Vogt, & A. Kraliczek (Hrsg.), Erkenntniswert Farbe (S. 113-137). Jena: Institut für Geschichte der Medizin, Naturwissenschaft und Technik.
Ramharter, E. (2014). Wittgenstein über vollständige Induktion. Wittgenstein-Studien: internationales Jahrbuch für Wittgenstein-Forschung, 5, 179 - 203.
Ramharter, E. (2014). Wittgenstein on formulae. Grazer Philosophische Studien: internationale Zeitschrift für analytische Philosophie, 89, 79 - 91.
Ramharter, E., & Romizi, D. (2014). Die Philosophische Praxis - analytisch oder kontinental? Anregungen von Wittgenstein. in S. Rinofner-Kreidl, & H. A. Wiltsche (Hrsg.), Analytische und Kontinentale Philosophie: Perspektiven und Methoden; Beiträge des 37. Internationalen Wittgenstein Symposiums, Österreichische Ludwig Wittgenstein Gesellschaft, Kirchberg am Wechsel, 2014 (S. 217-220). Kirchberg am Wechsel: The Austrian Ludwig Wittgenstein Society.
Ramharter, E., & Kroß, M. (Hrsg.) (2012). Wittgenstein übersetzen. Berlin: Parerga Verlag.
Ramharter, E. (2011). Falsifikation. in H. Reinalter (Hrsg.), Lexikon der Geisteswissensschaften: Sachbegriffe - Disziplinen - Personen (S. 173-175). Wien: Böhlau Verlag.
Ramharter, E. (2011). Analytik/Erklärung. in H. Reinalter (Hrsg.), Lexikon der Geisteswissensschaften: Sachbegriffe - Disziplinen - Personen (S. 1-6). Wien: Böhlau Verlag.
Ramharter, E. (2011). Verifikation. in H. Reinalter (Hrsg.), Lexikon der Geisteswissensschaften: Sachbegriffe - Disziplinen - Personen (S. 820-823). Wien: Böhlau Verlag.
Ramharter, E. (2011). Zahl. in P. Kolmer (Hrsg.), Neues Handbuch philosophischer Grundbegriffe (Band 3, S. 2611-2621). Freiburg, Br.; München: Alber.
Ramharter, E. (2011). Definition. in H. Reinalter (Hrsg.), Lexikon der Geisteswissensschaften: Sachbegriffe - Disziplinen - Personen (S. 92-97). Wien: Böhlau Verlag.
Ramharter, E., & Götz, S. (2011). Begriffsbildung in der Mathematik: Amphibium zwischen Zwang und Freiheit. Didaktikhefte: Schriftenreihe zur Didaktik der Mathematik der Höheren Schulen, (43), 50-74.
Gottschall, C., & Ramharter, E. (2011). Peirce's Search for a Graphical Modal Logic (Propositional Part). History and Philosophy of Logic, 32(2), 153-176. DOI: 10.1080/01445340.2010.543840
Ramharter, E. (Hrsg.) (2011). Ungesellige Geselligkeiten. Unsocial Sociabilities. Wittgenstein's Umgang mit anderen Denkern. Wittgenstein's Sources. Parerga Verlag.
Ramharter, E. (2011). Eine Frage der Farbe, Modalitäten des Zeichengebrauchs in der Logik. Parerga Verlag.
Ramharter, E. (Hrsg.) (2011). Ungesellige Geselligkeiten. Wittgensteins Umgang mit anderen Denkern/Unsocial Sociabilities. Parerga Verlag.
Ramharter, E. (2011). Review of HARTMUT VON SASS. Sprachspiele des Glaubens. Eine Studie zur kontemplativen Religionsphilosophie von Dewi Z. Phillips mit ständiger Rücksicht auf Ludwig Wittgenstein. Ars Disputandi 11 (S. 138-140).
Ramharter, E. (InterviewpartnerIn). (2011). Der glücklose Gottlob Frege.
Ramharter, E. (2010). Are all contradictions equal? Wittgenstein on confusion in mathematics. in. B. Löwe, &. T. Müller (Hrsg.), Philosophy of Mathematics: Sociological Aspects and Mathematical Practice (S. 293-306). London: College Publications.
Ramharter, E. (2010). Und Gott war das Wort. - Wittgensteins niedrige Absichten. in. V. Munz,. K. Puhl, &. J. Wang (Hrsg.), Language and World: Signs, Mind and Actions. Proceedings of the 32nd International Ludwig Wittgenstein Symposion in Kirchberg 2009 (Band Part 2, S. 169-180). Heusenstamm: Ontos Verlag.
Ramharter, E. (2009). Review von: Christine Redecker. Wittgensteins Philosophie der Mathematik: Eine Neubewertung im Ausgang von der Kritik an Cantors Beweis der Überabzählbarkeit der reellen Zahlen. [Wittgenstein's Philosophy of Mathematics: A Reassessment Starting from the Critique of Cantor's Proof of the Uncountability of the Real Numbers]. Frankfurt-Hausenstamm: Ontos Verlag, 2006. Philosophia Mathematica: philosophy of mathematics, its learning, and its application.
Ramharter, E. (2009). Es geht immer mindestens ums Ganze. Wittgensteins Umgang mit Löwen, Königen und anderen Religionen. in. C. Denker (Hrsg.), Lebensform Wittgenstein (S. 49-56). Wien: Passagen.
Ramharter, E. (AutorIn). (2009). Borges und Wittgenstein - Streifzüge durch Gedanken ohne Ende.
Ramharter, E. (2008). Zeichen und Beweise. in. H. Nagl, &. F. Wolfram (Hrsg.), Jenseits der Säkularisierung (S. 227-256). Berlin: Parerga.
Ramharter, E. (2008). Wittgenstein und Gödel - ein gleiches Paar? in. E. Ramharter (Hrsg.), Prosa oder Beweis? (S. 7-19). Berlin: Parerga.
Ramharter, E. (2008). Epagoge, Paradeigma und Galle bei Aristoteles. Archiv für Begriffsgeschichte, (50), 29-40.
Ramharter, E. (Hrsg.) (2008). Prosa oder Beweis? Wittgensteins 'berüchtigte' Bemerkungen zu Gödel. Texte und Dokumente. Parerga Verlag.
Ramharter, E. (AutorIn). (2008). Aspekte sehen - Charles S. Peirce und Ludwig Wittgenstein.
Kandl, S. (Hrsg.), Ulovec, A. (Hrsg.), Ramharter, E. (Hrsg.), Malle, G. (Hrsg.), Kandl, S., Ulovec, A.,... Ramharter, E. (2007). Mathematik verstehen 8: Lehrbuch. Österreichischer Bundesverlag Schulbuch GmbH (ÖBV).
Ulovec, A., Ramharter, E., Malle, G., & Kandl, S. (2007). Mathematik verstehen 8: Computerheft. Österreichischer Bundesverlag Schulbuch GmbH (ÖBV).
Ramharter, E. (2006). Mathematik - Revolution oder Reaktion? Simone Weil und Rene Descartes. Didaktikhefte: Schriftenreihe zur Didaktik der Mathematik der Höheren Schulen, (37), 99-117.
Ramharter, E. (2006). Making sense of questions in mathematics and logic - Mill versus Carnap. Prolegomena, (5(2)), 209-218.
Ramharter, E., & Weiberg, A. (2006). Die Härte des logischen Muß. Wittgensteins "Bemerkungen über die Grundlagen der Mathematik". Parerga Verlag.
Ramharter, E. (2006). Die Principia Mathematica auf den Punkt gebracht: Kurzfassung und Erläuterungen. Österreichischer Bundesverlag Schulbuch GmbH (ÖBV).
Malle, G., Ramharter, E., & Kandl, S. (2006). Mathematik verstehen 7. Unknown publisher.
Hrachovec, H. (Hrsg.) (HerausgeberIn), Friesinger, G. (Hrsg.) (HerausgeberIn), Heinrich, R. (AutorIn), & Ramharter, E. (AutorIn). (2006). Vorsicht beim totalen Umsturz - ein zweites Mal Descartes.
Friesinger, G. (Hrsg.) (HerausgeberIn), Hrachovec, H. (Hrsg.) (HerausgeberIn), Ramharter, E. (AutorIn), & Heinrich, R. (AutorIn). (2006). Ich und die Mathematik - Rene Descartes.
Friesinger, G. (Hrsg.) (HerausgeberIn), Hrachovec, H. (Hrsg.) (HerausgeberIn), & Ramharter, E. (AutorIn). (2006). Was sind und was sollen die Zahlen?.
Ramharter, E. (2005). Tanzen, Filme und die Mathematik: Die Rolle der Zeit in der Mathematik bei Wittgenstein. in F. Stadler (Hrsg.), Zeit und Geschichte : Beiträge des 28. Internationalen Wittgenstein Symposiums; 7. - 13. August 2005, Kirchberg am Wechsel (S. 247-249). ( Beiträge der Österreichischen Ludwig-Wittgenstein-Gesellschaft; Band 13). Kirchberg am Wechsel: Österr. Ludwig-Wittgenstein-Ges..
Ramharter, E. (2005). Zum Beispiel Mord: Wie EthikerInnen mit Beispielen überzeugen. Baden bei Wien: Orpheus Multimedia Verl.
Kandl, S., Ulovec, A., Ramharter, E., & Malle, G. (2005). Mathematik verstehen. Lehrbuch für die 6. Klasse AHS. Österreichischer Bundesverlag Schulbuch GmbH (ÖBV).
Ramharter, E. (2005). Ist das kartesische Koordinatensystem kartesisch?. Wissenschaftliche Nachrichten 128 (S. 25-27).
Ramharter, E. (AutorIn), & Hrachovec, H. (AutorIn). (2005). Logik.
Ramharter, E. (AutorIn). (2005). Simone Weil.
Ramharter, E. (2004). Mathematik verstehen. Didaktikhefte: Schriftenreihe zur Didaktik der Mathematik der Höheren Schulen, (36), 68-77.
Ergebnisse 1 bis 50 von 64
<< Anfang < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Institut für Philosophie

Universitätsstraße 7 (NIG)
1010 Wien
Zimmer: C0310

Tel: +43-1-4277-46481
Fax: +43-1-4277-846481

esther.ramharter@univie.ac.at

Institut für Philosophie
Fakultät für Philosophie und Bildungswissenschaft
Universität Wien

Universitätsstraße 7
1010 Wien

Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0