Logo der Universität Wien
Mag. Robert Staubmann
Tel: +43-1-4277-46415
Wintersemester 2017
180129 SE Alter-Krankheit-Sterben - Philosophisch-medizinische und ethische Probleme in der Geriatrie
Kampits, P., & Staubmann, R. (2011). Der fächerübergreifende Lehrgang 'Ethik' an der Universität Wien. Information Philosophie, 3.
Staubmann, R., & Kampits, P. (2011). Der fakultätsübergreifende Lehrgang "Ethik" an der Universität Wien. Information Philosophie, 2011(Heft 3).
Dethloff, K., Natmeßnig, C., Staubmann, R., & Weiberg, A. (Hrsg.) (2007). Humane Existenz: Reflexionen zur Ethik in einer pluralistischen Gesellschaft. Berlin: Parerga Verlag.
Lengauer, E., Dethloff, K. (Hrsg.), Staubmann, R. (Hrsg.), & Weiberg, A. (Hrsg.) (2007). Analytische Rechtsethik als säkular-naturalistisches Plädoyer für Embryonenforschung. in K. Dethloff, C. Natmeßnig, R. Staubmann, & A. Weiberg (Hrsg.), Humane Existenz: Reflexionen zur Ethik in einer pluralistischen Gesellschaft (S. 97 - 107). Berlin: Parerga Verlag.

Institut für Philosophie

Universitätsstraße 7 (NIG)
1010 Wien
Zimmer: B0309

Tel: +43-1-4277-46415
Fax: +43-1-4277-846415

robert-karl.staubmann@univie.ac.at

Institut für Philosophie
Fakultät für Philosophie und Bildungswissenschaft
Universität Wien

Universitätsstraße 7
1010 Wien

Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0