Logo der Universität Wien
Mag. Dr. Gerhard Unterthurner

Sprechstunde: nach Vereinbarung

Wintersemester 2017
180131 SE Phänomenologie des Sozialen/Politischen - Castoriadis' "Gesellschaft als imaginäre Institution"
180169 SE Philosophie der Gegenwart für das Lehramt - Die kritische Gesellschaftstheorie von Cornelius Castoriadis
Unterthurner, G. (2017). "Die Welt ist eine große Anstalt": Exklusionen in foucaultschen Geschichten des Strafens. in M. Rölli, & R. Nigro (Hrsg.), Vierzig Jahre "Überwachen und Strafen": Zur Aktualität der Foucault'schen Machtanalyse (S. 63-94). Bielefeld: Transcript Verlag.
Unterthurner, G., & Hetzel, A. (2016). Postdemokratie und die Verleugnung des Politischen. (Zeitgenössische Diskurse des Politischen; Band 11). Baden-Baden: Nomos Verlag.
Unterthurner, G., & Hetzel, A. (2016). Vorwort. in G. Unterthurner, & A. Hetzel (Hrsg.), Postdemokratie und die Verleugnung des Politischen (S. 7-22). Baden-Baden: Nomos Verlag.
Unterthurner, G., & Vogt, E. M. (2016). Bruchlinien Europas: Philosophische Erkundungen bei Badiou, Adorno, Zizek und anderen. Wien, Berlin: Turia & Kant.
Unterthurner, G. (2016). Eine Genealogie europäischer Rationalitätsformen: Anmerkungen zur Biomacht nach Foucault. in G. Unterthurner, & E. M. Vogt (Hrsg.), Bruchlinien Europas: Philosophische Erkundungen bei Badiou, Adorno, Zizek und anderen (S. 158-188). Wien, Berlin: Turia & Kant.
Posselt, G. (InterviewpartnerIn), Seitz, S. T. (InterviewpartnerIn), & Unterthurner, G. (RedakteurIn). (2015). Ein Interview mit Gerald Posselt und Sergej Seitz über das Buch "Kontingenz, Hegemonie, Universalität" von Judith Butler, Ernesto Laclau und Slavoj Žižek. Radio Orange.
Unterthurner, G. (2015). Normalisierungsmacht und Freiheit nach Foucault. in P. Mazumdar (Hrsg.), Foucault und das Problem der Freiheit (S. 89-117). Stuttgart: Franz Steiner Verlag GmbH.
Unterthurner, G. (2014). Symbolische Gewalt nach Bourdieu - phänomenologische Bemerkungen. in M. Staudigl (Hrsg.), Gesichter der Gewalt: Beiträge aus phänomenologischer Sicht (S. 175-203). München: Fink Verlag.
Unterthurner, G. (2013). Limit-Experience in Foucault through the Lens of Aesthetics. in R. Crawford, E. M. Vogt, & G. Unterthurner (Hrsg.), Delimiting Experience: Aesthetics and Politics (S. 103-123). Wien, Berlin: Turia & Kant.
Crawford, R., Unterthurner, G., & Vogt, E. M. (2013). Delimiting Experience: Aesthetics and Politics. Wien, Berlin: Turia & Kant.
Unterthurner, G. (2012). Wahnsinn und Literatur bei Foucault: Bemerkungen zu einer Theorieverschiebung. in G. Unterthurner, & U. Kadi (Hrsg.), Wahn: Philosophische, psychoanalytische und kulturwissenschaftliche Perspektiven (S. 275-298). Wien: Turia & Kant.
Kadi, B. C. U., & Unterthurner, G. (2012). Vorwort. in. G. Unterthurner, &. U. Kadi (Hrsg.), Wahn. Philosophische, psychoanalytische und kulturwissenschaftliche Perspektiven (S. 7-8). Wien: Turia & Kant.
Unterthurner, G. (2012). Abnormality and Monstrosity in Foucault. in G. Unterthurner, & E. M. Vogt (Hrsg.), Monstrosity in Literature, Psychoanalysis, and Philosophy (S. 199-218). Wien [u.a.]: Turia & Kant.
Unterthurner, G. (2012). Zeichen des Bösen – Rauchen, Biomacht und neoliberale Responsibilisierung. in B. Hofstadler, & R. Pfaller (Hrsg.), Hätten Sie mal Feuer? Intellektualismus, Begehren und Tabakkultur (S. 46-75). Wien: Löcker.
Unterthurner, G., & Kadi, B. C. U. (Hrsg.) (2012). Wahn: Philosophische, psychoanalytische und kulturwissenschaftliche Perspektiven. (1 Aufl.) Wien [u.a.] : Turia & Kant.
Stoller, S., & Unterthurner, G. (Hrsg.) (2012). Entgrenzungen der Phänomenologie und Hermeneutik: Festschrift für Helmut Vetter zum 70. Geburtstag. Nordhausen: Verlag Traugott Bautz.
Unterthurner, G., & Vogt, E. M. (Hrsg.) (2012). Monstrosity in Literature, Psychoanalysis, and Philosophy. Turia & Kant.
Dunshirn, A., Nemeth, E., & Unterthurner, G. (Hrsg.) (2012). Crossing Borders - Grenzen (über)denken - Thinking (across) Boundaries: Beiträge zum 9. Kongress der Österreichischen Gesellschaft für Philosophie. Wien: Österreichische Gesellschaft für Philosophie.
Unterthurner, G. (2011). Respondenz: Begehren als Widerstand. in M. Flatscher (Hrsg.), Die Tradition / Das Selbst (S. 243-245). (Neue Stimmen der Phänomenologie; Band 1). Nordhausen: Verlag Traugott Bautz.
Unterthurner, G. (2011). Respondenz: Berührung – Denken von Sinn zu Sinn. in M. Flatscher (Hrsg.), Das Andere. Aisthesis (S. 434-436). (Neue Stimmen der Phänomenologie; Band 2). Nordhausen: Verlag Traugott Bautz.
Unterthurner, G. (2010). Logiken des Innen und Außen nach Waldenfels. Normalismustheoretische und politische Perspektiven. in. M. Flatscher, &. S. Loidolt (Hrsg.), Das Fremde im Selbst. Das Andere im Selben. Transformationen der Phänomenologie (S. 129-145). Würzburg: Königshausen & Neumann.
Unterthurner, G., & Bedorf, T. (2009). Vorwort. in Zugänge, Ausgänge, Übergänge. Konstitutionsformen des sozialen Raums (S. 7-8). Königshausen & Neumann.
Unterthurner, G., & Bedorf, T. (Hrsg.) (2009). Zugänge, Ausgänge, Übergänge. Konstitutionsformen des sozialen Raums. Königshausen & Neumann.
Unterthurner, G. (2009). Rezension: Clemens Kammler/Rolf Parr (Hg.). Foucault in den Kulturwissenschaften. Heidelberg, Synchron Wissenschaftsverlag der Autoren. Neue Politische Literatur: Berichte ueber das internationale Schrifttum 54 (S. 136-137).
Unterthurner, G. (2008). Souveränität, Disziplin und Sicherheit nach Foucault: Bemerkungen am Leitfaden von Ein- und Ausschließung. in R. Krause, & M. Rölli (Hrsg.), Macht: Begriff und Wirkung in der politischen Philosophie der Gegenwart (S. 99-118). Bielefeld: Transcript Verlag.
Unterthurner, G., Gehring, P., & Großmann, A. (2008). Maurice Merleau-Ponty und die dritte Erfindung der Phänomenologie. Journal Phänomenologie, (30), 4-6.
Unterthurner, G. (2008). Susanne Krasmann, Michael Volkmer (Hg.): Michel Foucaults "Geschichte der Gouvernementalität" in den Sozialwissenschaften, Bielefeld, transcript, 2007. Neue Politische Literatur: Berichte ueber das internationale Schrifttum 3 (S. 459-460).
Friesinger, G. (Hrsg.) (HerausgeberIn), Unterthurner, G. (RedakteurIn), Hrachovec, H. (Hrsg.) (HerausgeberIn), & Hopf, G. (RedakteurIn). (2008). Foucaults Heterotopologien: Zwei Vorträge von Walter Seitter und Petra Gehring.
Unterthurner, G., & Schnell, M. W. (2007). Castoriadis und die Phänomenologie. Journal Phänomenologie, (27), 4-9.
Unterthurner, G. (2007). Foucaults Archäologie und Kritik der Erfahrung: Wahnsinn - Literatur - Phänomenologie. Turia & Kant.
Friesinger, G. (Hrsg.) (HerausgeberIn), Kadi, B. C. U. (RedakteurIn), Unterthurner, G. (RedakteurIn), & Hrachovec, H. (Hrsg.) (HerausgeberIn). (2007). Zizek und das Politische.
Friesinger, G. (Hrsg.) (HerausgeberIn), Marchart, O. (InterviewpartnerIn), Unterthurner, G. (RedakteurIn), & Hrachovec, H. (Hrsg.) (HerausgeberIn). (2007). Laclau und das Politische.
Unterthurner, G., & Kadi, U. (Hrsg.) (2005). sinn macht unbewusstes - unbewusstes macht sinn. Königshausen & Neumann.
Nemeth, E. (Hrsg.), Stoller, S. (Hrsg.), & Unterthurner, G. (2000). Philosophie in Aktion: Demokratie, Rassismus, Österreich. Turia & Kant.

Institut für Philosophie

Universitätsstraße 7 (NIG)
1010 Wien
Zimmer: A0327B

gerhard.unterthurner@univie.ac.at

Institut für Philosophie
Fakultät für Philosophie und Bildungswissenschaft
Universität Wien

Universitätsstraße 7
1010 Wien

Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0