Mag. Dr. Anke Graneß

Sprechstunde: Sprechstunden nach Übereinkunft

Sommersemester 2018
180022 VO Globale Gerechtigkeit - Einführung in die Debatten zur Globalen Gerechtigkeit
Wintersemester 2017
180037 VO Geschichte der Philosophie in Afrika - Ein Überblick vom Alten Ägypten bis zur Gegenwart
180106 KU Was ist Zeit?
Graneß, A 2019, How Should We Teach the History of Philosophy Today? in L Praeg & L Lange (Hrsg.), Philosophy on the border: Decoloniality and the Shudder of the Origin. UKZN Press, Scottsville, South Africa.




Graneß, A 2018, Afrikanische Feministische Perspektiven auf den Menschenrechtsdiskurs: Der ethnologische Blick und seine Konsequenzen. in C Sachse & R Birke (Hrsg.), Menschenrechte und Geschlecht im 20. Jahrhundert: Historische Studien. Diktaturen und ihre Überwindung im 20. und 21. Jahrhundert, Bd. 12, Wallstein, Göttingen, S. 207 - 227.

Graneß, A 2018, Becoming a Person: Personhood and ist Preconditions. in J Ogude (Hrsg.), Ubuntu and Personhood., 2, African World Press, Trenton, S. 39 - 59.

Seitz, S, Graneß, A & Stenger, G 2018, Bildtheorie und Interkulturalität. in S Seitz, A Graneß & G Stenger (Hrsg.), Facetten gegenwärtiger Bildtheorie: Interkulturelle und interdisziplinäre Perspektiven. Reihe Interkulturelle Philosophie, Bd. 1, Springer, Wiesbaden, S. 1-18.

Graneß, A 2018, Die Macht des Bildes: Zur Bedeutung der politischen Karikatur in Afrika. in S Seitz, A Graneß & G Stenger (Hrsg.), Facetten gegenwärtiger Bildtheorie: Interkulturelle und interdisziplinäre Perspektiven. Reihe Interkulturelle Philosophie, Springer, Wiesbaden, S. 339-361.

Graneß, A 2018, Ecofeminism in Africa: The Contribution of Wangari Maathai. in JO Chimakonam & L du Toit (Hrsg.), African Philosophy and the Epistemic Marginalization of Women., 12, Routledge Taylor & Francis Group, London/NewYork, S. 189-206.



Graneß, A 2018, Intercultural Wisdom Research. in R Oduor, O Nyarwath & FEA Owakah (Hrsg.), Odera Oruka in the Twenty-first Century: Proceedings of the H. Odera Oruka International Symposium 2013., 5, The Council for Research in Values and Philosophy, Washington, S. 51-72.

Graneß, A 2018, The ‘Libertarian Paradigm’ of Severino Elias Ngoenha. in R Oelofsen & K Abímbọ́lá (Hrsg.), An African Path to a to a Global Future. Cultural Heritage and Contemporary Change Series II, African Philosophical Studies, Bd. 19, The Council for Research in Values and Philosophy, Washington, S. 87 - 106.

Graneß, A 2018, Ubuntu and Buen Vivir – A Comparative Approach. in J Ogude (Hrsg.), Ubuntu: Reconstitution of Community. Indiana University Press.

Graneß, A 2018, Voraussetzungen eines Polylogs – Überlegungen zu Fragen akademischer Gerechtigkeit. in F Gmainer-Pranzl & B Saal (Hrsg.), Polylog denken: Überlegungen zu einer interkulturell-philosophischen Minimalregel. facultas wuv, Wien, S. 251-272.


Graneß, A 2017, Concepts of Justice in Africa: Past and Present. in IE Ukpokolo (Hrsg.), Themes, Issues and Problems in African Philosophy. Springer International Publishing AG , Cham, S. 305-331. DOI: 10.1007/978-3-319-40796-8_21

Graneß, A 2017, 'Decolonizing the mind': Zur politischen Bedeutung der Übersetzung im afrikanischen Kontext. in G Münnix (Hrsg.), Über-Setzen: Sprachenvielfalt und interkulturelle Hermeneutik. Verlag Karl Alber, Freiburg i. Br., S. 220-232.


Graneß, A 2017, Feminismus-Kritik aus Afrika: Nkiru Nzegwu. in B Buchhammer (Hrsg.), Lernen, Mensch zu sein: Beiträge des 2. Symposiums der SWIP Austria ; [10.12.2015-11.12.2015, Linz]. LIT Verlag, Wien, S. 227-252.

Graneß, A 2017, Konzepte und Modelle der Philosophiegeschichte in Afrika heute. in R Elberfeld (Hrsg.), Philosophiegeschichtsschreibung in globaler Perspektive. Felix Meiner, Hamburg, S. 21-48.

Graneß, A 2017, Philosophy in Portuguese-Speaking Africa. in A Afolayan & T Falola (Hrsg.), The Palgrave Handbook of African Philosophy. Palgrave Macmillan, New York , S. 167-179.


Graneß, A 2016, Der Ubuntu-Diskurs in Südafrika und sein Beitrag zur Gerechtigkeitsdebatte. in S Dhouib (Hrsg.), Gerechtigkeit in transkultureller Perspektive. Velbrück Wissenschaft, Weilerswist, S. 145-167.

Graneß, A 2016, Interkulturelle Weisheitsforschung. in M Ates, J Garrison, G Stenger & FM Wimmer (Hrsg.), Orte des Denkens / Places of Thinking. Welten der Philosophie, Bd. 15, Verlag Karl Alber, Freiburg, S. 124-148, Orte des Denkens, Wien, Österreich, 26/09/13.

Graneß, A 2016, Le discours Ubuntu en Afrique du Sud et son apport au débat sur la justice. in Justice en perspective transculturelle. L' Harmattan, Paris.








Graneß, A 2015, Die Geschichte der Philosophie und Afrika: Zur Marginalisierung von Tradition. in B Buchhammer (Hrsg.), Neuere Aspekte in der Philosophie: : aktuelle Projekte von Philosophinnen am Forschungsstandort Österreich. Axia Academic Publishers, Wien, S. 247 - 273.




Graneß, A 2015, What endangers utopias? – Wodurch werden Utopien bedroht?: Kommentar zu Amalraj Chinnappan. in U Baatz (Hrsg.), Glücksbilder : die Wirklichkeit der Utopien ; Tagungsband 2015 zum 4. Symposion Dürnstein. Edition Donau-Universität Krems, Krems a.d. Donau, S. 211 - 215, Symposion Dürnstein, Dürnstein, Österreich, 19/02/15.


Graneß, A 2014, 'On Leonhard Praeg's Geometry of Violence' Beitrag in 57th Annual Meeting of the African Studies Association (ASA), Indianapolis, USA / Vereinigte Staaten, 20/11/14 - 23/11/14, .

Graneß, A 2014, Gerechtigkeitskonzepte im subsaharischen Afrika - gestern und heute. in Gerechtigkeit: Vom Wert der Verhältnismäßigkeit. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt, S. 205-230.




Graneß, A 2013, Die (post-)koloniale Situation in Afrika. in F Gmainer-Pranzl & RM Naortangar (Hrsg.), Christlicher Glaube im heutigen Afrika: Beiträge zu einer theologischen Standortbestimmung. Bd. 49, Salzburger Theologische Studien, Bd. 49, Tyrolia, Innsbruck, S. 103-124.

Graneß, A 2013, Feminismus und Afrika: Das Gender-Modell und seine Grenzen ; zur afrikanischen Kritik am universalistischen Erklärungsanspruch des "westlichen Feminismus". in R Fornet-Betancourt, H Schelkshorn & F Gmainer-Pranzl (Hrsg.), Auf dem Weg zu einer gerechten Universalität : Philosophische Grundlagen und politische Perspektiven. Bd. 36, Denktraditionen im Dialog: Studien zur Befreiung und Interkulturalität, Bd. 36, Mainz, Aachen, S. 141-156.

Graneß, A 2013, Toleranz in afrikanischen Traditionen. in HR Yousefi & H Seubert (Hrsg.), Toleranz im Weltkontext: Geschichten - Erscheinungsformen - Neuere Entwicklungen. Springer VS, Wiesbaden, S. 23-31.

Graneß, A 2013, "Ubuntu" und "buen vivir": Zum Umgang mit indigenen vorkolonialen Konzepten. in G Münnix (Hrsg.), Wertetraditionen und Wertekonflikte: Ethik in Zeiten der Globalisierung. Studien zur Interkulturellen Philosophie, Bd. 21, Verlag Traugott Bautz, Norhausen, S. 243-261.


Graneß, A 2012, Globale Gerechtigkeit – interkulturell? in F Gmainer-Pranzl (Hrsg.), Perspektiven interkulturellen Philosophierens: Beiträge zur Geschichte und Methodik von Polylogen ; Für Franz Martin Wimmer. 1 Aufl., WUV Universitätsverlag, Wien, S. 84-100.


Graneß, A 2012, Philosophie in Afrika lehren. in F Gmainer-Pranzl & J Gruber (Hrsg.), Interkulturalität als Anspruch universitärer Lehre und Forschung. Bd. Bd. 2, Lang, S. 183-198.






The meaning of orality in African sage philosophy

Graneß, A. (VortragendeR)
27 Sep 2018

Aktivität: Science to ScienceVortrag


Is the debate on global justice a global one?

Graneß, A. (VortragendeR)
21 Aug 2018

Aktivität: Science to ScienceVortrag


Ubuntu and the Concept of Cosmopolitanism

Graneß, A. (VortragendeR)
18 Aug 2018

Aktivität: Science to ScienceVortrag



Ubuntu and the concept of cosmopolitanism

Graneß, A. (VortragendeR)
19 Jun 2018

Aktivität: Science to ScienceVortrag


Voraussetzungen von Polylogen oder warum interkulturelle Philosophie politisch ist

Graneß, A. (VortragendeR)
21 Mär 2018

Aktivität: Science to ScienceVortrag


Islamische feministische Theorie als Herausforderung für den europäischen Diskurs

Graneß, A. (VortragendeR)
14 Mär 2018

Aktivität: Science to ScienceVortrag


Ubuntu and Buen Vivir

Graneß, A. (VortragendeR)
11 Jul 2017

Aktivität: Science to ScienceVortrag


AFROPOLITANISMUS, KOSMOPOLITISMUS UND UBUNTU ALS "GLOCAL PHENOMENON"

Graneß, A. (VortragendeR)
8 Mai 2017

Aktivität: Science to PublicVortrag


Decolonizing the mind: political dimensions of translation in Africa

Graneß, A. (VortragendeR)
3 Mai 2017

Aktivität: Science to ScienceVortrag


Feminismus-Kritik aus Afrika

Graneß, A. (VortragendeR)
20 Apr 2017

Aktivität: Science to ScienceVortrag


„The "Libertarian Paradigm" of Severino Elias Ngoenha”

Graneß, A. (VortragendeR)
1 Dez 2016

Aktivität: AndereVortrag


The South-African Ubuntu-Ethics and its Global Relevance

Graneß, A. (VortragendeR)
2 Nov 2016

Aktivität: AndereVortrag


Probleme und Modelle der Philosophiegeschichte in Afrika heute

Graneß, A. (VortragendeR)
6 Okt 2016

Aktivität: Science to ScienceVortrag


Macht und Gewalt des Bildes. Zur Karikatur in Afrika

Graneß, A. (VortragendeR)
22 Sep 2016

Aktivität: AndereVortrag



Zur Marx-Rezeption in Afrika

Graneß, A. (VortragendeR)
2 Jun 2016

Aktivität: AndereVortrag


The 'Libertarian Paradigm' of Severino Elias Ngoenha

Graneß, A. (VortragendeR)
13 Dez 2015

Aktivität: AndereVortrag



Institut für Philosophie

Universitätsstraße 7 (NIG)
1010 Wien
Zimmer: D0302

T: +43-1-4277-46475
F: +43-1-4277-846475

anke.graness@univie.ac.at