Univ.-Prof. Dr. Benjamin Schnieder, M.A.
T: +43-1-4277-46490
Sommersemester 2021









Schnieder, B 2015, Junktoren. in N Kompa (Hrsg.), Handbuch Sprachphilosophie. Metzler, Stuttgart, S. 166-173.

Felka, K & Schnieder, B 2015, Sinn und Bedeutung. in N Kompa (Hrsg.), Handbuch Sprachphilosophie. Metzler Verlag, Stuttgart, S. 175-186.




Schnieder, B 2013, Dichtung und Wahrheit. in E-M Konrad (Hrsg.), Fiktion, Wahrheit, Interpretation: Philologische und philosophische Perspektiven. Mentis, Münster, S. 9-37.

Schnieder, B 2013, Mehr als die Summe seiner Teile? Schlicks Kritik an einem vielbeschworenen Sinnspruch. in FO Engler (Hrsg.), Moritz Schlick : die Rostocker Jahre und ihr Einfluss auf die Wiener Zeit. Leipziger Literaturverlag, Leipzig, Schlickiana, Bd. 6, S. 67-97.


Hoeltje, M, Schnieder, B & Steinberg, A (Hrsg.) 2013, Varieties of dependence: ontological dependence, grounding, supervenience, response-dependence. Basic philosophical concepts, Philosophia, München.

Schnieder, B 2012, Gründe, Folgen, Fundamente: zur Renaissance einer philosophischen Debatte. in J Nida-Rümelin & E Özmen (Hrsg.), Welt der Gründe : [Vorträge und Kolloquien des XXII. Deutschen Kongresses für Philosophie ... vom 11. bis 15. September 2011 ... Ludwig-Maximilians-Universität München]. Felix Meiner, Hamburg, Deutsches Jahrbuch Philosophie, Bd. 4, S. 63-83.


Institut für Philosophie

Sensengasse 8
1090 Wien
Zimmer: 1012

T: +43-1-4277-46490
F: +43-1-4277-846490

benjamin.schnieder@univie.ac.at