Logo der Universität Wien
Univ.-Prof. Mag. Dr. Konrad Liessmann

Sprechstunde: Mittwoch, 13-14 Uhr

Wintersemester 2017
180011 VO Geschichte der Philosophie III - Von Hegel zu Nietzsche
180067 LPS Conditio humana - Texte zur Anthropologie des modernen Menschen von Günther Anders und Hannah Arendt
180094 SE Ästhetik der Verführung - Kierkegaards Konstruktion der Erotik aus dem Geiste der Kunst
180128 SE-MA Seminar für Dissertant/Innen - Masterseminar
Sommersemester 2017
180059 SE Ein Buch für Alle und Keinen - Nietzsches Zarathustra und die Folgen
180075 FS Unveröffentlichte Philosophie - Texte zur Medien-, Kunst- und Kulturphilosophie aus dem Nachlass von Günther Anders
Liessmann, K. (2009). Die letzte Aufgabe unseres Daseins. Über Bildung und ihre Deformation im Zeitalter des Wissens. in. A. Strachota,. G. Biewer, &. W. Datler (Hrsg.), Heilpädagogik: Pädagogik bei Vielfalt. Prävention - Interaktion - Rehabilitation (S. 135-147). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.
Liessmann, K. (2009). Vom Nutzen des Schönen. Angebot und Nachfrage in der ästhetischen Erziehung. in. F. Billmayer (Hrsg.), Nachgefragt. Was die Kunstpädagogik leisten soll (S. 77-88). München: Kopaed Verlag.
Liessmann, K. (2009). Europa als potentielle Gemeinschaft - Vom Widerspruch der "Wertegemeinschaft". in. M. M. Thoss, &. C. Weiss (Hrsg.), Das Ende der Gewissheiten. Reden über Europa (S. 37-46). München: Diederichs.
Liessmann, K. (2009). Stätten der Lebensnot? Über die Gegenwart unserer Bildungsanstalten. in. A. Hutter, &. M. Kartheininger (Hrsg.), Bildung als Mittel und Selbstzweck. Korrektive Erinnerungen wider die Verengung des Bildungsbegriffs (S. 146-156). Freiburg: Alber.
Liessmann, K. (2009). Iskusstvo vepochu znakovych sobytij. in. E. J. Rezubek (Hrsg.), Jazyki filosofii (S. 54-60). St. Petersburg: Verlag der Universität St. Petersburg.
Liessmann, K. (2009). Bologna: Die Leere des europäischen Hochschulraumes. in. P. Kellermann (Hrsg.), Zur Kritik euripäischer Hochschulpolitik (S. 13-26). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
Liessmann, K. (2009). Bologna als unnötige Bildungsreform. in. C. Scholz, &. V. Stein (Hrsg.), Bologna-Schwarzbuch (S. 157-168). Bonn: Deutscher Hochschulverband.
Liessmann, K. (2009). Vorwort. in. A. Liesner, &. I. Lohmann (Hrsg.), Bachelor bolognese. Erfahrungen mit der neuen Studienstruktur (S. 7-10). Opladen: Budrich.
Liessmann, K. (2009). Kritik und Utopie. in. H. C. Ehalt,. W. Hopf, &. K. P. Liessmann (Hrsg.), Kritik & Utopie. Positionen & Perspektiven (S. 5-7). Münster: LIT Verlag.
Liessmann, K. (2009). Schandmaulkompetenz. Eine kleine Philosophie des Alterns. in. U. Klingenböck,. M. Niederkorn-Bruck, &. M. Scheutz (Hrsg.), Alter(n) hat Zukunft. Alterskonzepte (S. 18-29). Innsbruck: Studien Verlag.
Liessmann, K. (2009). Eine kleine Philosophie des Geldes. in. K. Liessmann (Hrsg.), Geld. Was die Welt im Innersten zusammenhält? (S. 7-19). Wien: Zsolnay.
Liessmann, K. (2009). Die schönen Dinge. Über Ästhetik und Alltagserfahrung. Zeitschrift für Ästhetik und allgemeine Kunstwissenschaft, 54(2), 171-182.
Liessmann, K. (Hrsg.) (2009). Kritik und Utopie. Positionen und Perspektiven. LIT Verlag.
Liessmann, K. (Hrsg.) (2009). Grundbegriffe der europäischen Geistesgeschichte (10 Bände). Facultas Verlags- und Buchhandels AG.
Liessmann, K. (2009). Teorie Nevzdela-Nosti. Academia, Publishing House of the Czech Academy of Sciences.
Liessmann, K. (2009). Schönheit. Facultas Verlags- und Buchhandels AG.
Liessmann, K. (2009). Sören Kierkegaard - Zur Einführung: Chinesische Ausgabe. Beijing: Renmin University of China Press.
Liessmann, K. (Hrsg.) (2009). Geld. Was die Welt im Innersten zusammenhält? Zsolnay & Deuticke Verlag.
Liessmann, K. (2009). "Menschen werden vorsichtiger, misstrauischer". Konrad Paul Liessmann im Gespräch mit Hannes Uhl über die Krise in den Köpfen und die erpresste Gesellschaft. Kurier (S. 43-44).
Liessmann, K. (2009). Die schönen Dinge des Lebens. Über Ästhetik und Alltagserfahrung. Die Presse Spectrum
Liessmann, K. (2009). Es ist noch nicht soweit. Über Europa. Der Standard. Album
Liessmann, K. (2009). Jagd nach der Schönheit. Die Presse Spectrum
Liessmann, K. (2009). Es gibt kein Genug. Was man alles kaufen kann. Marcel Hénaff über Geld und Gabe. Rezension von Marcel Hénaff: Der Preis der Wahrheit. Gabe, Geld und Philosophie. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 2009. Süddeutsche Zeitung
Liessmann, K. (2009). Die Krise in der Krise, oder: Wie krank ist das System?. Der Standard (S. 34-35).
Liessmann, K. (2009). Ski-Cirus Maximus. Konrad Paul Liessmann im Gespräch mit Stefan Müller. Die Furche: Wochenzeitung für Gesellschaft, Politik, Kultur, Religion und Wirtschaft 5
Liessmann, K. (2009). Bologna den Prozess machen. Der Standard
Liessmann, K. (2009). Auf dem Weg in die Wissensgesellschaft?. upgrade - Das Magazin für Wissen und Weiterbildung der Donau-Universität Krems 3
Liessmann, K. (InterviewpartnerIn). (2009). Interview zu: Philosophie im Gespräch.
Liessmann, K. (2009). Philosoph auf der Passhöhe: Konrad Paul Liessmann im Gespräch mit Olaf Sailer. Zeitraum. Magazin für Lech Zürs am Arlberg (S. 14-17).
Liessmann, K. (2009). "... den Markt zurückstutzen wie eine Buchsbaumhecke": Konrad Paul Liessmann im Gespräch mit Klaus Woltron. Bank exklusiv (Bank Austria) (S. 8-11).
Liessmann, K. (2009). Es wird einmal gewesen sein: Über den Umgang mit der Zukunft. Schriftenreihe des Club Niederösterreich (S. 30-35).
Liessmann, K. (2009). Kitsch, Kunst und Kommerz. ipCompetence. Kompetenzzentrum für geistiges Eigentum (S. 32-39).
Liessmann, K. (2009). Bildung - Selbstzweck oder Crashkurs. Menschen. Das Magazin (S. 64-67).
Liessmann, K. (2009). Alberichs Fluch: Liebesverzicht und Machtbegehren in Richard Wagners Rheingold. Wiener Staatsoper. Programmhefte (S. 38-45).
Liessmann, K. (2009). Die Arbeit an sich selbst: Laudatio für Elisabeth Nöstlinger. gehört - Das Ö1Club-Magazin
Liessmann, K. (2009). Technik: Segen oder Fluch?. energy. Eine Kommunikationsplattform des Verbund
Liessmann, K. (2008). Gretchens Frage und warum Faust darauf keine Antwort wusste. in. K. Liessmann (Hrsg.), Die Gretchenfrage: "Nun sag", wie hast du's mit der Religion?" (S. 7-18). Wien: Zsolnay & Deuticke Verlag.
Liessmann, K. (2008). Lob des Denkens. Hegels Pädagogik der Lebensfrage. in. J. Bakic,. A. Dzierzbicka, &. W. Horvath (Hrsg.), In bester Gesellschaft (S. 77-92). Wien: Löcker Verlag.
Liessmann, K. (2008). Deutscher Idealismus ist cool. in. A. Hennig (Hrsg.), Bewegte Erfahrungen (S. 175-185). Zürich: Diaphanes.
Liessmann, K. (2008). Das Privileg der Privilegierten: Über Elitenbildung und Gegenaufklärung. in. A. Schavan (Hrsg.), Keine Wissenschaft für sich: Essays zur gesellschaftlichen Relevanz von Forschung (S. 105-115). Hamburg: Ed. Körber-Stiftung.
Liessmann, K. (2008). PISA oder die Rangliste als bildungspolitischer Fetisch. in. H. P. Klein (Hrsg.), Aktuelle Themen aus den Bildungs- und Biowissenschaften (S. 1-7). Aachen: Shaker Verlag GmbH.
Liessmann, K. (2008). Götterdämmerung: Zur Philosophie des Untergangs. in. S. Heckmann (Hrsg.), Kassandra: Visionen des Unheils 1914 - 1945; [eine Ausstellung des Deutschen Historischen Museums, Berlin, 19. November 2008 bis 22. Februar 2009] (S. 43-55). Dresden: Sandstein Verlag.
Liessmann, K. (2008). Despair and Responsibility: Affinities and Differences in the Thought of Hans Jonas and Gunther Anders. in. H. Tirosh-Samuelson (Hrsg.), The Legacy of Hans Jonas: Judaism and the Phenomenon of Life (S. 131-147). Brill.
Liessmann, K. (2008). Das, was nicht sein soll. in. D. Ganten (Hrsg.), Was ist der Mensch? (S. 166-170). Berlin: Walter de Gruyter.
Liessmann, K. (2008). Der evaluierte Elite im Bologna-Prozess. Sprache und Geist der Universitätsreform. Aptum: Zeitschrift für Sprachkritik und Sprachkultur, (02), 107-122.
Liessmann, K. (2008). Seitensprünge - Bildung im Zeitalter ihrer Ökonomisierung. Rote Revue - Zeitschrift für Politik, Wirtschaft und Kultur, (3), 2-6.
Liessmann, K. (2008). Die schönen Dinge des Lebens: Kitsch, Nippes und die 50er Jahre. Querformat. Zeitgenössisches, Kunst, Populärkultur, (1), 44-50.
Liessmann, K. (2008). Am Anfang: Nachdenken über das Beginnen. in. I. Bohunovsky-Bärnthaler (Hrsg.), Die Idee vom Anfang: Mythos und Folgen (S. 12-30). Wien: Ritter.
Liessmann, K. (Hrsg.) (2008). Die Gretchenfrage: "Nun sag", wie hast du's mit der Religion?". Zsolnay & Deuticke Verlag.
Liessmann, K. (2008). Ästhetische Empfindungen: Eine Einführung. Facultas Verlags- und Buchhandels AG.
Ergebnisse 401 bis 450 von 1164

Institut für Philosophie

Universitätsstraße 7 (NIG)
1010 Wien
Zimmer: A0310

Tel: +43-1-4277-46413
Fax: +43-1-4277-846413

konrad.liessmann@univie.ac.at

Institut für Philosophie
Fakultät für Philosophie und Bildungswissenschaft
Universität Wien

Universitätsstraße 7
1010 Wien

Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0