Dr. Paul*A Helfritzsch, B.A. M.A.
Paul*A Helfritzsch

Aktuellmeldung: Momentanes Projekt:
VerDragt Euch! Lavendel, Rosen & Feuer
https://verdragt.wordpress.com/

Letzte Publikationen (Open Access):
"Politisierte Gefühle. Versuche über Ekel, Angst, Hass, Mordlust, Trotz und Demokratie"
http://www.westendverlag.de/OA/10.532919783949925078_9783949925061_politisierte_gefühle.pdf

"Aus der Nacht in den Tag"
https://www.transcript-verlag.de/978-3-8376-6143-9/aus-der-nacht-in-den-tag/?number=978-3-8394-6143-3

Sprechstunde: Während der Vorlesungszeit: Mittwochs 15:00-16:00
Außerhalb der Vorlesungszeit: nach Vereinbarung

Sommersemester 2024
180061 VO-L Lavender and Red: Responsibility - Ethics evolved outside the academic setting.
Wintersemester 2023
180061 SE Leslie Feinberg - Intersectional Approaches towards Transgender Liberation, Class, Race and Colonialism
Sommersemester 2023
180222 SE Fachdidaktik Ethik - Was bedeutet Ethik im Kontext konkreter Situationen
970032 SE univie: Vienna Doctoral Summer School in Philosophy - Inclusivity and Ethics
1 - 20 von 20



Helfritzsch, PA 2023, Großzügigkeit. Oder: Wonach man nicht fragt. in A Betschart (Hrsg.), Pragmatismus und Existentialismus : William James und Jean-Paul Sartre. Schwabe Verlag Basel, S. 167.




Helfritzsch, PA & Divan, D 2022, Kolonialisierte Körper: Zwischen imperialistischen Nationalstaaten und der Alltäglichkeit des Verletztwerdens. in M Oppelt, C Pauls & N Weber (Hrsg.), Postkoloniale Staatsverständnisse. Bd. 170, Nomos Verlag, Staatsverständnisse, S. 129-150.

Helfritzsch, P & Müller Hipper, J (Hrsg.) 2021, Die Emotionalisierung des Politischen.



Helfritzsch, P 2021, Darstellende Praxis in Theorie und Alltag. in Die Emotionalisierung des Politischen. Transcript Verlag, Bielfeld.

Helfritzsch, P 2021, Eine Diskursethik der Lebenswelt und eine Spur Existenzialismus. in Die Emotionalisierung des Politischen. Transcript Verlag, Bielefeld.

Helfritzsch, P & Müller Hipper, J 2021, Einleitung: Vom Aufschrei bis zur gestalterischen Teilhabe – Emotionen und Politik. in Die Emotionalisierung des Politischen. Transcript Verlag, Bielefeld.


Helfritzsch, P, Bonnemann, J & Zingelmann, T (Hrsg.) 2019, 1968. Soziale Bewegungen, geistige WegbereiterInnen. Zu Klampen.

Helfritzsch, P 2019, Dann sind es Monster, also Intellektuelle. Eine Frage der Verantwortung. in 1968. Soziale Bewegungen & geistige WegbereiterInnen. Zu Klampen.


Helfritzsch, P, Zingelmann, T & Bonnemann, J 2019, Einleitung. in T Zingelmann, J Bonnemann & P Helfritzsch (Hrsg.), 1968. Soziale Bewegungen & geistige WegbereiterInnen. Zu Klampen, Springe, S. 7-20.


1 - 20 von 20

Trotz all des Zauderns. Versuch über das grundlose Einstehen füreinander

Paul Helfritzsch (Vortragende*r)

März 2021

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Eröffnungsvortrag der Tagung "Die Emotionalisierung des Politischen"

Paul Helfritzsch (Vortragende*r)

Nov. 2019

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


brechen, zerfließen, versiegen – Versuche zu Unbestimmtheiten im Umgang miteinander

Paul Helfritzsch (Vortragende*r)

Okt. 2019

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Brüche mit der Hegemonie – Populismus als Methode

Paul Helfritzsch (Vortragende*r) & Ruth Rebecca Tietjen (Vortragende*r)

Sep. 2019

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Wir schaffen uns durch Technik. Die Performativität des Erlebens dargestellt im Digitalen

Paul Helfritzsch (Vortragende*r)

Sep. 2019

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Die Vernetzung der Gefühle – Oder: Die Performanz des digital vermittelten Miteinanders

Paul Helfritzsch (Vortragende*r)

Juni 2019

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


A Sensibility for Opacity – Or What It Is Like to Feel Tarrying

Paul Helfritzsch (Vortragende*r)

Mai 2019

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Dann sind es Monster, also Intellektuelle. Eine Frage der Verantwortung

Paul Helfritzsch (Vortragende*r)

Juli 2018

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Workshop „Ein verstellter Blick auf das Bild der Gesellschaft im Aufschub der Solidarischen Praxis. Das Spektakel nach Guy Debord als Weltanschauung“

Paul Helfritzsch (Vortragende*r) & Hannah Chodura (Vortragende*r)

Juli 2018

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Losgelöst vom Konkreten – Oder: "[D]ie fixe Vorstellung von der Widerlichkeit des Lebens"

Paul Helfritzsch (Vortragende*r)

Juni 2018

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Die Entseelung der Dinge – Versuch zu Cassirer und der Existenzphilosophie

Paul Helfritzsch (Vortragende*r)

Feb. 2018

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Institut für Philosophie

Universitätsstraße 7 (NIG)
1010 Wien
Zimmer: C0302A

T: +43-1-4277-46441

paul.helfritzsch@univie.ac.at