Mag. Dr. Bettina Zehetner
Wintersemester 2019
180214 PS Körper als Zeichen, Körper als Fleisch - Philosophie als Praxis der Freiheit
Zehetner, B 2019, Feminismus und Freiheit in Theorie und Praxis: Feministische Beratung bei Trennung und Scheidung. in B Buchhammer (Hrsg.), Freiheit - Gerechtigkeit - Liebe: Festschrift zum 75. Geburtstag von Herta Nagl-Docekal. Lit Verlag Wien, Wien u.a., S. 127-140.





Zehetner, B 2015, Emanzipation als Dienstleistung? Feministische Philosophie in der psychosozialen Beratung. in B Buchhammer (Hrsg.), Neuere Aspekte in der Philosophie: aktuelle Projekte von Philosophinnen am Forschungsstandort Österreich . Axia Academic Publishers, Kaltenleutgeben.


Zehetner, B 2014, „Frau von Gewicht“ – Essstörungen – Anorexie und Bulimie. in S Strätling & K Miscenko (Hrsg.), Obraz, tilo, porjadok: Genderni doslidžennja v miždisciplinarnomu spektri. Meduza, Kiew.



Freiheit in der feministischen politischen Philosophie

Bettina Zehetner (VortragendeR)
29 Nov 2019

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Emanzipation als Dienstleistung? Feministische Philosophie in der psychosozialen Beratung

Bettina Zehetner (VortragendeR)
11 Dez 2014

Aktivität: VorträgeVortragAndere


Gender Trouble and Feminist Psychosocial Counselling

Bettina Zehetner (VortragendeR)
9 Aug 2013

Aktivität: VorträgeVortragAndere


Institut für Philosophie

Universitätsstraße 7 (NIG)
1010 Wien

bettina.zehetner@univie.ac.at